Kontaktformular für Gast-Blogger werden

Möchten Sie einen Beitrag zur ADD-Merkmale-BlogOb Sie selbst an ADS oder ADHS leiden, hochsensibel sind, ein Coach im Bereich von ADD, ADHD oder HSP sind, Eltern von Kindern mit ADD, ADHD oder HSP sind oder vielleicht mit einem Partner mit AD(H)D leben.

Menschen, die lustige, originelle, informative, interessante, inspirierende oder wiedererkennbare Artikel zum Thema ADS, ADHS, HSP schreiben möchten, sind herzlich willkommen. Sie können über Ihre Erfahrungen schreiben, Ihre Visionen, Erlebnisse, Dinge, die Sie erlebt haben, Tipps, Ratschläge und Informationen teilen, eine inspirierende Geschichte schreiben, Filme austauschen usw. Genau das, was Ihrer Meinung nach für Menschen mit ADS, ADHS und/oder HSP wertvoll sein könnte. Ihre Artikel müssen originell sein und sollten keine Kopien von anderen Websites sein. 

Füllen Sie das Kontaktformular unten auf dieser Seite aus, aber lesen Sie zuerst den Text unten, damit Sie die Regeln für das Gästeblogging kennen.

 

Die Regeln für das Bloggen

Wenn Sie als Gast-Blogger anfangen möchten, Artikel im Blog zu schreiben, sollten Sie eine Reihe von Regeln beachten:

  • Versuchen Sie, die korrekte Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion sicherzustellen.
  • Versuchen Sie, Absätze und Überschriften gut zu nutzen (H1, H2, H3)
  • Fügen Sie mindestens 1 zollfreies Bild hinzu, zum Beispiel von Pixabay.
  • Das Ziel ist es, den Blog mit lustigen, informativen, originellen Artikeln über ADS, ADHS und HSP zu erweitern. Ein Artikel von z.B. nur 100 Wörtern (einige Sätze) ist kein wirklicher Mehrwert für den Blog. Bitte bedenken Sie das.
  • Es ist absolut verboten, Artikel von anderen Websites zu kopieren (Duplizieren von Inhalten).
  • Das Gästeblog ist kostenlos für jeden, der über ADS, ADHS und HSP schreiben möchte. Bitte missbrauchen Sie dies nicht. Es geht letztlich um den Wert, den Ihre Leser zu bieten haben. Wenn sich herausstellt, dass Ihre Blogs in erster Linie Werbezwecken dienen, dann darf Ihr Artikel nicht gepostet werden. Möchten Sie ein Blog schreiben, in dem Sie Links zu Ihrer Praxis, Ihrem Produkt oder möglichen Dienstleistungen? Überprüfen Sie es hier für die Möglichkeiten.
  • In Ihrem eigenen Profil finden Sie einen Kasten 'Bio'. Es ist schön, wenn Sie sich hier kurz vorstellen und ein Profilbild posten, damit andere Leser wissen, von wem der Artikel stammt.
  • Wenn Sie Ihre Praxis oder Ihr Produkt in Bezug auf ADS, ADHS und/oder HSP der Öffentlichkeit bekannt machen möchten, schauen Sie bitte auf den folgenden Seiten nach dieses Seite für die Optionen.

 

Anmeldung

Sobald Sie sich als Gast-Blogger registriert haben, können Sie Ihren persönlichen Benutzernamen und Ihr Passwort verwenden, um hier einloggenSobald Sie eingeloggt sind, können Sie in Ihrem Profil ein neues Passwort wählen und Ihre Felder wie Vor- und Nachname usw. ausfüllen. Es wäre besonders nett, wenn Sie sich in der "Bio"-Box vorstellen und ein Profilbild hinzufügen, damit andere Personen wissen, wer die Nachricht geschrieben hat.

 

Artikel schreiben

Wenn Sie eingeloggt sind, gehen Sie oben links im Menü auf 'Nachrichten' und wählen Sie 'Neuer Beitrag'. Hier können Sie Ihren Artikel schreiben, formatieren und Bilder hinzufügen. Sie können sich einloggen, wann immer Sie mit Ihrem Artikel fortfahren möchten. Klicken Sie einfach auf 'Entwurf speichern'. Wenn Ihr Artikel fertig ist, klicken Sie auf 'veröffentlichen'. Ihr Artikel wird dann in die Warteschlange gestellt. Nachdem Ihr Artikel von uns geprüft und genehmigt wurde, wird er definitiv veröffentlicht. Einige Änderungen können am Layout oder an den Titeln vorgenommen werden.

 

Als Gast-Blogger registrieren

Wenn Sie also anfangen wollen, über das zu bloggen und zu schreiben, was Sie über ADD, ADHD oder HSP mitteilen möchten, füllen Sie bitte das unten stehende Kontaktformular aus, und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.




Wollen Sie mit Ihrem ADS, ADHS oder HSP leichter leben?
Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie jeden Montag kostenlose Tipps und Inspiration!
+ Jetzt gleich 2 süße Geschenke!



 

2 Kommentare zu „Gastblogger worden contactformulier“

  1. blank

    Hallo Jochem!

    Ich habe zwei Fragen:
    - Wenn ich mich als Gast-Blogger registriere, wird der von mir gewählte Benutzername natürlich veröffentlicht. Wird auch die E-Mail-Adresse veröffentlicht?
    - Ich kann überhaupt nicht schreiben!

    Warte... das letzte war keine Frage... Ja...

    Wir hören bald von Ihnen!

    Bas

    1. blank

      Hallo, Bas,
      Ihr Benutzername wird in der Tat veröffentlicht, nicht die E-Mail-Adresse. Das kann niemand sehen.
      Sobald Sie sich als Gast-Blogger registriert haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort einloggen.
      Sobald Sie eingeloggt sind, gehen Sie oben links im Menü auf 'bericht' (Nachrichten) und wählen Sie 'nieuw bericht' (neue Nachricht).
      Sie können dann Ihren Artikel schreiben und formatieren.
      Sie können jederzeit wiederkommen und Ihren Artikel ändern, solange er noch nicht veröffentlicht wurde.
      Wenn Sie auf "bluplicate" klicken, ist er in der Warteschleife, um überprüft zu werden, und wird platziert, wenn alles in Ordnung ist.
      Ich wünsche Ihnen viel Glück!

      Ich grüße Sie,
      Jochem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

de_DEDeutsch
nl_NLNederlands fr_FRFrançais de_DEDeutsch
Scroll naar top