LTO3-Erfahrungen von Menschen mit ADD, ADHS, HSP, ASD und anderen Beschwerden

LTO3-Erfahrungen

Die folgenden LTO3-Erfahrungen wurden mir von Menschen mit hauptsächlich ADS, ADHS, ASD und hoher Sensitivität (HSP) zugesandt, die LTO3 verwenden. Auch Eltern teilen ihre Erfahrungen mit, wie LTO3 bei ihrem Kind wirkt. Es gibt auch Menschen mit verschiedenen anderen Beschwerden wie Depression, Angst, Tinnitus, Stress, Schlaflosigkeit und Burn-out, die ihre Erfahrungen mit LTO3 teilen.

lto3 erfahrungen
Original LTO3-Dose.

Alle haben mir die Erlaubnis gegeben, ihre Erfahrungen mit LTO3 Aus Gründen des Datenschutzes wurden einige Namen (teilweise) weggelassen.

Sind Sie auch so aufgeregt über Ihre Erfahrung mit LTO3 Teilen? Schicken Sie es mir über die Kontaktformular

Wenn Sie LTO3 selbst ausprobieren möchten, können Sie über den untenstehenden Link das Original-LTO3 zum günstigsten Preis beim Lieferanten bestellen, der Ihnen LTO3 am nächsten Tag nach Hause liefert und Sie bei Bedarf kostenlos bei der Suche nach der richtigen Dosierung oder bei Fragen berät. LTO3-Informationen finden Sie hier.

> Hier können Sie LTO3 bestellen (offizieller Distributor, niedrigster Preis)

 

BITTE BEACHTEN SIE BITTE: Es scheint verwirrende Produkte auf dem Markt zu geben, von denen einige sogar (teilweise) den gleichen Namen wie das Original-LTO3 von Herb-e-Concept verwenden. Das Etikett auf der Dose hingegen ist deutlich vom Original-LTO3 zu unterscheiden.

Bitte beachten Sie, dass diese Produkte nicht mit dem ursprünglichen LTO3 von Herb-e-Concept vergleichbar sind, da sie wesentlich minderwertige Inhaltsstoffe verwenden und keines von ihnen den Sementis Komplex enthält, einen sehr leistungsstarken ökologischen Komplex aus Inhaltsstoffen wie sehr reines Fischöl, Vitamin C, Zink und Selen.

Manchmal sagen mir Leute, dass LTO3 nicht funktioniert, aber in Wirklichkeit stellt sich oft heraus, dass sie das falsche Produkt gekauft haben. Natürlich steht es Ihnen frei, alles auszuprobieren, was Sie wollen, aber seien Sie sich dessen bewusst.

LTO3 von Herb-e-Concept verwendet nur die hochwertigsten Inhaltsstoffe, die Sie in Imitationsprodukten nicht finden. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie das richtige Original-LTO3 zum niedrigstmöglichen Preis kaufen, von dem so viele Menschen profitieren, dann kaufen Sie LTO3. hier beim VertragshändlerSie sind dann sicher, dass Sie das Original-LTO3 erhalten, wie in der Abbildung oben gezeigt. 

 

Klicken Sie hier, um eine Reihe aktueller LTO3-Erfahrungen in Facebook-Kommentaren zu sehen...

Ab und zu poste ich auf der Facebook-Seite einen Beitrag über LTO3, zum Beispiel mit neuen Informationen oder neuen Entwicklungen zu LTO3. Das führt immer zu vielen Reaktionen. Wie zum Beispiel der letzte Beitrag über die Psychologin S. Kooijmans, die bereits standardmäßig LTO3 für ihre Klienten mit ADS und ADS berät. Sie arbeitet an einem großen ADHS-Institut in den Niederlanden. Ich habe dies auf der Facebook-Seite geteilt und schaue, wie viele Menschen positiv auf LTO3 reagieren. Denken Sie immer daran, dass LTO3 nicht für jeden funktionieren kann. LTO3 funktioniert sehr gut für eine sehr große Gruppe, aber es gibt auch Menschen, bei denen es nicht zu funktionieren scheint.

lto3 Erfahrungen des ADD, ADHD, HSP Standes auf Ihrer Power-Facebook-Seite
Klicken Sie hier Um den Beitrag auf Facebook anzusehen, wenn das obige Bild schwer zu lesen ist, können Sie hier Klicken Sie darauf, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Ich hoffe, dass immer mehr Menschen sich bewusst werden, dass es natürliche Alternativen gibt, die vielen Menschen mit ADS und ADHS helfen können, mit weniger Gefahren und ohne Nebenwirkungen. LTO3 hat sich für mich bewährt. All diese positiven Reaktionen und die vielen positiven Erfahrungen, die ich per E-Mail bekomme, sagen mir genug. LTO3 ist ein hervorragendes Naturheilmittel, das vielen Menschen mit ADS und ADHS, aber oft auch Burn-out, Angst, Depression und Stress helfen kann, ein besseres Leben zu geben. LTO3 wird in Kanada seit mehr als 10 Jahren eingesetzt und es gab nie unangenehme Kontraindikationen.

Natürlich hilft es nicht jedem, aber leider gibt es keine Heilmittel, die jedem helfen. Ich persönlich kenne kein anderes Naturheilmittel, auf das so viele Menschen mit ADS und ADHS positiv reagieren. Wenn es eines gibt, würde ich es natürlich gerne hören. Je mehr natürlich desto besser!

Verbreiten Sie die Botschaft, machen Sie den Menschen bewusst, dass LTO3 eine große Hilfe für sie sein kann, und gemeinsam werden wir weniger Abhängigkeit von der Pharmaindustrie schaffen, die uns mit Stimulanzien wie Ritalin und Concerta beliefert. Wussten Sie, dass diese Medikamente in vielen Ländern bereits verboten sind?

Unten können Sie weitere LTO3-Erfahrungen lesen, die ich per Post erhalten habe.

 

Mir persönlich zugesandte LTO3-Erfahrungen

 

Gerard Wieser, 6-4-2020

Darauf möchte ich gerne antworten.
Seit November letzten Jahres wurde bei mir ADS diagnostiziert. Ich saß eine Zeit lang mit Burn-Out-Symptomen zu Hause, und im Dezember begann ich mit Erfolg, LTO3 zu verwenden.
Im Januar erhielt ich über ADHS eine zentrale Medikation, auf die ich zunächst wahnsinnig gut reagierte, aber nach einigen Tagen erkrankte ich an hohem Fieber, und mein Serotoninspiegel stellte sich als etwa null heraus, so dass ich sofort damit aufhörte und wieder auf das LTO3 umstieg.
Seitdem benutze ich nur noch dieses, aber ich bin sehr zufrieden damit.
Das ist für mich ein Wundermittel.

Mit freundlichen Grüßen,
Gerard Wieser

 

Sabine, 24-3-2020

Hallo, ich nehme lto3 jetzt seit ein paar Monaten. Ich habe wirklich mehr Ruhe im Kopf bekommen! Ich hatte immer um fünf Uhr nachmittags ein Bad im Körper, aber das ist jetzt auch vorbei, seit ich lto3 um fünf Uhr eingenommen habe. Jetzt nehme ich also fünf Kapseln am Tag. Um 20:3 und um 17:2 Uhr. Das macht mich wirklich unglaublich ruhig und glücklich. Danke! Grüße Sabine

 

Lissy, 18-2-2020

Wegen all der positiven Geräusche von LTO3 dachte ich, dass es sich lohnt, dieses Produkt auszuprobieren. Vor 3 Wochen habe ich mit 3 Kapseln begonnen und fast sofort Ergebnisse bemerkt. Ich konnte mich sofort besser konzentrieren und der Nebel in meinem Kopf hat sich gehoben und ich fühle mich energiegeladener und habe weniger Stimmungsschwankungen. Seien Sie entspannt, aber nicht müde. Ich werde auf jeden Fall mit diesem Produkt weitermachen und würde es jedem empfehlen. Danke!

 

Ron, 3-4-2019

Bei unserem Sohn wurde im Alter von 12 Jahren ADS diagnostiziert. Und wir waren nicht überrascht, denn seine Konzentrationskurve war nicht so hoch. Auf Anraten der Grundschule wandten wir uns an die GGZ. Nach einem Gespräch wurde sofort eine Dosis Ritalin verschrieben. Und das schien eine positive Wirkung zu haben. Aber nachdem die Dosis immer höher wurde, wurde unser Sohn nicht glücklicher. Auch weil wir keine Lust hatten, Chemikalien mit wachsendem Gehirn zu verwenden, hörten wir mit der Einnahme von Ritalin auf. Die Folge war, dass wir unserem Sohn jeden Tag bei den Hausaufgaben helfen mussten und es ständigen Diskussionsbedarf gab.
Nachdem er in der dritten Klasse geblieben ist, ist er in seinem Prüfungsjahr. Für seine erste Prüfung haben wir alle zusammen sehr hart gelernt (und gestritten). Und die Durchschnittsnote war eine 5,6. Wir haben jetzt drei Wochen vor seiner zweiten Prüfungswoche mit LTO3 begonnen und seine Lernbereitschaft erwies sich als viel größer und auch seine Konzentration war viel besser. Seine Durchschnittsnote war jetzt eine 6,6.
Kurz gesagt, es ist schade, dass wir LTO3 nicht schon vor Jahren entdeckt haben!

 

Elsa, 14-1-2019

Hallo, du,

Seit einem Monat nehme ich auch LTO3. Am Anfang fragte ich mich, ob die Pillen ihre Wirkung entfalten. Das machte sich erst bemerkbar, als mir die Pillen ausgingen und ich sie nicht mehr nahm. Ich fühlte mich schrecklich chaotisch. Konnte nicht mehr "klar" denken, vergaß alles, kam zu spät überall hin. Ein riesiger Kontrast zu vorher. Erst als ich die Pillen nicht nahm, merkte ich, wie sehr LTO3 mir in meiner Funktion half. Ich bin HSP und habe ADS. Ich verzichte bewusst auf Ritalin oder ähnliche Medikamente, weil ich meinen Körper so sauber wie möglich halten will. Zusammen mit einer gesunden Ernährung, einem klaren Rhythmus und LTO3 kann ich alle Aufgaben wieder erfüllen! Sehr glücklich mit diesem Medikament und werde es definitiv noch lange anwenden. Schade, dass es nicht erstattet wird, aber das Geld auf jeden Fall wert ist.

 

Renée, 11-1-2018

seit ein paar wochen benutze ich und mein fast vierjähriger sohn LTO3. mein sohn ist sehr sensibel. er hatte oft ärgerliche angriffe, manchmal wurde nicht geredet. er hörte überhaupt nicht zu und schlief schlecht, kam an einem abend 100 mal aus dem bett. ich war auch sehr unruhig im kopf und hatte ein sehr unruhiges gefühl, so dass ich überhaupt keine geduld hatte. wir benutzen es jetzt 3 wochen und seit 2 wochen ist die atmosphäre im haus wieder toll! mein sohn ist wirklich wieder ganz der alte. schlafen und gut zuhören, keine ärgerlichen angriffe mehr und ist wirklich sehr lieb. ich habe viel mehr ruhe im kopf und bin wieder sehr geduldig. wir haben wieder viel spaß miteinander und es gibt überhaupt keine kämpfe mehr.

 

Hermien, 8-1-2018

Vor Jahren wurde bei mir ADHS diagnostiziert, meine älteste Tochter hatte es auch, und ich wollte es als Erwachsener selbst untersuchen lassen.
Ich war ein vielbeschäftigter Mensch, habe nie etwas zu Ende gebracht, konnte zehn Dinge auf einmal tun wollen, was in meinem Kopf ein Chaos verursachte.

Mit einem arbeitsreichen Job als Durchhaltevermögen war das unmöglich, mit manchmal mehr als 35 Kindern. Ich wurde sehr reizbar, also fing ich an, Methylphenidat (anderer Name/Ersatz für Ritalin?) zu verwenden, was mir mit zwei Tabletten pro Tag zugute kam.

Leider bemerkte ich gegen Mittag (als der Aufenthalt mit den Kindern begann), dass die erste Pille abgenutzt war und statt zu ruhen, herrschte in meinem Kopf ein schweres Chaos, was es mir unmöglich machte, als Überbleibsel richtig zu funktionieren. Ich musste mich vergewissern, dass ich vor Beginn des Aufenthalts meine zweite Pille genommen hatte, sonst würde es nicht klappen. Ugh, ich mag diese Art von REBOUNT-Effekten nicht.

Manchmal nahm ich heimlich eine dritte Pille zu dem Zeitpunkt ein, als die zweite ausgearbeitet war (normalerweise um 15.00 Uhr nachmittags, wenn die Kinder nach Hause kamen), vor allem zu Zeiten, in denen ich zu sehr mit Dingen für den Haushalt, das Kochen von Essen, Einkäufe und um 18.00 Uhr mit den Kindern zum Schwimmunterricht beschäftigt war (die unmöglichste Zeit in meinem vollen Terminkalender).

Kurzgeschichten lang machen... Ich wollte es loswerden.
Ich wollte mich von dieser Abhängigkeit von diesem Mist befreien, und ich suchte nach etwas anderem.

Haben jetzt das "Wundermittel" gefunden, auf den Rat eines guten Freundes von mir. LTO3

Ich hoffe, Sie werden meine Erfahrungen mit LTO3 auf Ihrer Website veröffentlichen, denn dies war das Werkzeug, das ich brauchte.
Es ist so schade, dass es keine Versicherungspolicen gibt, die dieses Medikament zurückerstatten.
Ich hoffe, dass sich das ändern wird, und zwar sehr bald.

Ich merke (seit ich LTO3 benutze), dass ich keine Stimmungsschwankungen mehr habe, dass ich mich besser konzentrieren und eine Sache nach der anderen erledigen kann. Ich schlafe auch viel besser, seit ich LTO3 benutze.
Manchmal kann ich es nicht kaufen, weil es für mein Budget sehr teuer ist. :(
Allmählich merke ich die Wirkung, werde wieder reizbar und schlafe schlechter ein.
Ich würde es sehr begrüßen, wenn dieses Produkt auch den Versicherungsgesellschaften zur Kenntnis gebracht würde.
Es ist ein großartiges Naturprodukt,
Und ich kann mit Sicherheit sagen...
Ruhe in meinen täglichen Aktivitäten, Ruhe in meinem Kopf, Ruhe in meiner Familie..... bekam einen besseren Überblick über alles.
Ich weiß auch, dass diese 100% natürlich ist, und ich leide nicht mehr unter den REBOUNT-Effekten.

Grüße Hermien

 

Lin, 18. Dezember 2017

Ich habe einen reizenden würzigen 7-jährigen Jungen, aber ab Gruppe 3 haben wir immer mehr Verhaltensprobleme.
Keine Akzeptanz von Autorität, unkontrolliertes Verhalten, Konzentrationsprobleme in der Schule.
Er sah keine Grenzen und ärgerte sich über alles (wir nennen es seinen kleinen Drachen).
Wir kontaktierten einen Kinderpsychologen, weil wir uns nicht einmal mehr in den Urlaub trauten. Wir begannen mit lto3. Ich erwartete nichts, war am Ende der Beratung.
Die Ferien sind gut verlaufen, seine Launen sind milder.
Hat die Schule gewechselt (anderes pädagogisches Klima) und ja, er ist temperamentvoll... aber es ist gut gelaufen.
Die Atmosphäre im Haus ist gut. Er hat wieder Freunde.
Nach zwei Gläsern hörten wir zwei Wochen lang auf. Mal sehen, ob es einen Unterschied gibt. Weil mehrere Variablen...
Dann war der kleine Drache wieder da. Wir sind zu lto3 übergegangen. Er will es. In ein paar Tagen war alles wieder in Ordnung. Die Unvernunft ist verschwunden. Es herrscht Frieden. Er hat Frieden. Hören Sie besser auf das, was er braucht.
Dies sind meine Ergebnisse mit lto3. Ich hoffe, sie sind Ihnen von Nutzen.

 

Coja, 3. Dezember 2017

Obwohl ich dachte, die meisten Reaktionen wären Werbung, gaben wir nach und kauften ein Glas LTO3 für die heranwachsende Tochter (ADD&Autismus). Aufgrund meiner Arbeit in der pharmazeutischen Industrie weiß ich, wie 'ungesund' das Standardmedikament sein kann, deshalb möchte ich es so lange wie möglich hinausschieben.
Heute Morgen habe ich die ersten 3 Kapseln eingenommen. Die Tochter ist gerade gekommen, um mir zu sagen, dass sie gerade einen Geographie-Text lesen konnte, ohne 'den Kopf zu zerbrechen'. Kurz gesagt, konzentriert... Vorerst positiv! In einigen Wochen werde ich auch die Ergebnisse melden (dann wird sie eine Testwoche gehabt haben...).

 

Nadine, 29. November 2017

Vor 8 Wochen hat meine Tochter aufgrund von Konzentrationsproblemen mit lto3 begonnen, Diagnose addieren.
Sie ist in Gruppe 8 mit Ratschlägen zum Grundgerüst oder zum Rahmen in der VMBO (daran ist nichts auszusetzen).
Das Thema der Gruppe 7 wurde wiederholt, weil es nicht bearbeitet wurde (d.h. ihr eigener Lehrplan).
Jetzt, acht Wochen später, habe ich den Ulmenknopf (Cito) gemacht.
Wir haben die Ergebnisse gestern erhalten, vmbo t/havo.
Wir sind so stolz und sehr glücklich über diese Erfindung lto3.
Eine Superalternative für Ritalin!

 

Conny, 12. September 2017

Seit etwa 5 Wochen benutze ich lto3 mit der Diagnose ADHS.ich habe bald bemerkt, dass ich in meinem Kopf ruhiger geworden bin und die Leute um mich herum merkten, dass ich ruhiger war.ich kann besser zuhören und nicht so überschwänglich sein.die Konzentration ist auch besser.ich benutze 3 Kapseln zum Frühstück.ich denke, das reicht.aber hoffentlich kann ich es weiter schlucken und auch für eine lange Zeit.

Grüße Conny

 

Gerrianne, 16. Juli 2017

Hallo,

Wir geben unserem Sohn von 4 LTO 3 seit fast einem Jahr, wir sind sehr glücklich damit!
Es ist ein sehr beschäftigter und unternehmungslustiger Mann, so sehr, dass er Probleme mit sich selbst hatte, ziemlich traurig. Seit LTO hat das abgenommen, wir können mehr mit ihm kommunizieren, was vorher fast unmöglich war. Wenn wir vergessen, es zu bestellen, und er es 2 Tage lang nicht bekommt, merken wir es sofort.
Ich möchte es jetzt selbst benutzen. Ich leide ziemlich viel unter Depressionen, fühle mich deprimiert, unnötig in dieser Welt, ich kümmere mich sehr um alles, vor allem darum, was andere sagen. ...leide sehr darunter und unter Wutanfällen, weil mein Kopf so voll von Einkäufen ist. musste eine neue Bestellung für meinen Sohn machen (keine Berührung) und ich werde die regulären selbst ausprobieren. Ich hoffe aufrichtig, dass es mir etwas hilft, dass ich die Dinge etwas unchalanter angehe. Wir werden sehen...

 

Martine, 28. März 2017

Hey Jochem,

Ich habe lto3 seit 3 Jahren durch Ihre Newsletter geführt und möchte nicht mehr darauf verzichten.
Ich bin HSP und bin es immer noch, ich arbeite als Stewardess, und es läuft viel besser, ich kann besser mit Reizen umgehen.

Wenn ich es 2/3 Tage lang nicht schlucke, merke ich das sofort.
Ich werde immer empfindlich sein, der Filter ist viel besser eingestellt!

Ich habe früher auch echte Medikamente genommen, die so viele Nebenwirkungen hatten.

Sind Sie sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen,

Martine

 

Lude Boukema, 8. März 2017

Hallo Liebe Leute, ich bin 30 Jahre alt und benutze LTO3 nun seit etwa 2 Jahren.
Zu dieser Zeit hatte ich eine Menge Verspannungen im Nacken und ich war sehr gestresst. Ich war auch verzweifelt wegen der Geräusche, die ich in meinem Kopf hörte. das war wirklich schlimm. ich hörte ständig scharfe elektrische Töne (Titinus).
Ich muss sagen, als ich anfing, LTO3 zu verwenden, war der Tinnitus nicht sofort verschwunden, aber ich bemerkte weniger Verspannungen in meinem Nacken. ich bemerkte auch, dass ich ruhiger und weniger stressig wurde. nach etwa einem Jahr der Verwendung von LTO3 verschwanden Gott sei Dank die Geräusche in meinem Kopf. liebe Mitmenschen, die an Titinus leiden, ich kann dieses Produkt wirklich empfehlen.

 

Möchten Sie mehr über LTO3 erfahren? Hier finden Sie umfangreiche LTO3-Informationen.

Sie können LTO3 hier Bestellung zum niedrigstmöglichen Preis von der offizieller LTO3-Vertriebspartner.

 

 

Mark, 26. Januar 2017

Unser Sohn hat Asperger, einen IQ von 115+, aber einen niedrigen Leistungs-IQ. Vor einem Jahr brach er in 2Havo ab und war zu Hause drei Monate lang völlig ausgebrannt. Vor 8 Monaten schloss er eine Laufbahn mit dem Kinderpsychologen ab, wir fingen an, uns ihm wegen (des Wissens über) die Diagnose ganz anders zu nähern, wir begannen mit LTO3 und er konnte in einen VSO auf VMBO-Niveau eintreten.
Er ist völlig aufgeblüht, er ist viel überschaubarer, kommunikativer und auch überdurchschnittlich witzig.
Wir haben manchmal bezweifelt, dass LTO3 eine so große Rolle bei der positiven Veränderung gespielt hat, zumal sich so viele Faktoren gleichzeitig verändert haben. Dieser Zweifel war sofort verschwunden, als er LTO3 während eines Urlaubs einmal für eine Woche nicht benutzt hat: sofort ein Rückfall!
Für uns ist dies eine ausgezeichnete Ergänzung, die hoffentlich bald von den Krankenkassen als Medikament anerkannt wird.

 

Masja, 13. Oktober 2016

meine tochter profitiert sehr von lto3, ich wollte Alternativen ausprobieren, bevor wir die regulären medikamente ausprobieren, denn ich bin wirklich nicht dafür. aber ich nehme ihr das gefühl, dass ich so dagegen bin? zuerst habe ich es mit fischöl versucht, aber mit wenig erfolg. wir merken wirklich einen unterschied, zuerst zögerte ich, hörte ein paar tage auf und dann bemerkte ich sofort einen unterschied. also fingen wir wieder an. manchmal passiert es, dass sie sie für 2/3 tage vergisst und dann merken wir es bei ihr. schnellere reaktion auf reize, schnelleres ärgern, mehr unruhe im körper und sogar sie merkt, dass sie im kopf viel beschäftigter ist. einen versuch wert, würde ich sagen. ein nachteil, obwohl wir keine entschädigung von der krankenkasse bekommen, wenn es so viel hilft und es auch natürlich ist?

 

Yachthafen, 6. Oktober 2016

Wir wenden dieses Medikament seit über einem Monat für unseren fast 10 Jahre alten Sohn an. Wir stellen einen sehr großen Unterschied fest. Es dauerte 3 Wochen, bis es begann, aber es geht ihm so viel besser. Er ist sehr sensibel und sehr beschäftigt, es fällt ihm schwer, still zu sitzen und sich zu konzentrieren, er hatte letztes Jahr viele Gespräche in der Schule, viele Probleme mit Wutanfällen und Konzentrationsschwierigkeiten usw. Letzte Woche hatten wir ein Gespräch mit der derzeitigen Lehrerin, und sie dachte, die Akte betreffe ein anderes Kind. Unglaublich, all die positiven Töne zu hören, und mein Sohn selbst will jetzt die Pillen nehmen, auch er merkt den Unterschied. Ich habe die geschmacksneutrale Version und öffne die Kapseln, 2 jeden Morgen und mische sie mit etwas zuckerfreiem Ranja. Die Lehrer und Therapeuten, bei denen er in Behandlung ist, hatten noch nie etwas von dem Medikament gehört, aber sie haben alles notiert, um auch anderen Kindern helfen zu können, wie schön. So seltsam, dass so wenig darüber bekannt ist, zumindest sind wir superglücklich und hoffen, dass es weiterhin so gut läuft.

 

P. Goosens, 2. Oktober 2016

Mein Sohn benutzt LT03 seit einer Woche, und die Eltern und der Lehrer sehen bereits, dass er viel ruhiger geworden ist, am Nachmittag ist das Mittel etwas weniger wirksam, aber wir haben auch gerade erst begonnen.
Meine Tochter hat mit dem Rauchen aufgehört (4 bis 5 Schachteln pro Woche), sie war so unruhig und konnte nicht mehr denken Ich habe ihr auch 2 Pillen LTO3 gegeben und sie sagt, es ist so schön, dass ich mich konzentrieren kann und mich nicht so unruhig fühle. Warum ist so wenig über dieses Medikament bekannt?

 

Jessica Croonen, 2. September 2016

Bei meiner 13-jährigen Tochter wurde gerade ADS diagnostiziert.
Ich habe mit LTO3 begonnen, und ich habe die Veränderung sofort bemerkt. Bessere Konzentration und weniger Druck im Kopf. Sie selbst ist sehr zufrieden mit den Pillen.
Sie nimmt 2 Tabletten am Tag, und das hilft ihr schon genug!

 

Mariëlle Apeldoorn, 14. Juni 2016

Mein Sohn (HSP) litt täglich unter Unterleibsschmerzen und Übelkeit!
Dank LTO3 ist er in der Lage, in seinem Kopf wieder Ruhe zu schaffen, so dass er keine Bauchschmerzen und mehr bekommt.
Jetzt bekommt er sogar Tenes mit Diktaten statt nur einer 4,5!
Die Rechtschreibung ist immer noch seine schwache Seite! Aber er hat jetzt die Ruhe und Konzentration, um schon lange vorher zu üben! Er gibt nicht mehr sofort auf, wenn er Fehler macht... Aber er lernt aus seinen Fehlern! Und sein Selbstvertrauen ist auch gewachsen... Er glaubt nicht sofort, dass er es nicht mehr kann!
Lang lebe LTO3 für ein sorgenfreies Leben!

Nachschub:

Ich habe eine Ergänzung zu meiner gestrigen Reaktion...
Was ich auch als einen großen Unterschied erlebe... ist, dass er sich keine Sorgen mehr macht und jetzt sogar schnell einschlafen kann!
All die Eindrücke und Reize des ganzen Tages stapeln sich nun nicht mehr in seinem Kopf... was täglich zu Bauchschmerzen und Übelkeit führte!
Aber er ist jetzt in der Lage, sich selbst zu filtern und zu relativieren...denn er erfährt jetzt Ruhe im Kopf dank LTO3!
Ich empfehle dieses Mittel jedem mit ähnlichen Beschwerden!

 

Anouk, 4. Juni 2016

ich bin studentin und in meinem ersten jahr habe ich viele unangenehme dinge durchgemacht. das hat bei mir zu schweren angstattacken, grübeln, keine ruhe im kopf geführt. ich habe wirklich viel ausprobiert. ich war sogar in der psychiatrie, fand es aber nicht wirklich hilfreich, denn am ende sollte man sich beherrschen. bis ich beim surfen im internet über lto3 gestolpert bin. nachdem ich viele rezensionen gelesen hatte, wollte ich es ausprobieren. ich habe trotzdem gezweifelt, weil der preis sehr hoch ist und im inneren habe ich auch nicht geglaubt, dass es funktionieren würde. aber jetzt, wo ich dieses medikament seit 4 tagen einnehme, merke ich schon den unterschied. ich bin fassungslos, weil es wirklich wirkt. auch heute hatte ich einen harten tag und ich war klar im kopf und mein gefühl war ruhig. ich bin wirklich sehr glücklich! vielen dank!

 

Vanessa, 11. April 2016

In den letzten 4 Wochen habe ich jeden Morgen 2 LTO3-Tabletten und jeden Nachmittag 1 LTO3-Tablette eingenommen. Ich habe morgens mit 3 Tabletten experimentiert, habe aber gemerkt, dass ich aktiv sein muss, wenn mir nicht ein wenig übel werden soll. Ich bin HSP-er und nach 1 Woche habe ich gemerkt, dass ich entschiedener, aktiver, schärfer bin und die Details, an die ich mich erinnere, sind beeindruckend. Für mich gibt es wirklich eine Sache.
Mein Mann war so beeindruckt, dass er seit einer Woche auch jeden Morgen 2 schluckt. Er hat öfter, ich muss sagen, unter der Verarbeitung vieler Reize gleichzeitig gelitten. Er gibt an, ruhiger, scharf und wachsam zu sein.
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt. Ich habe keine anderen Etiketten, aber die Pillen machen mein Leben sicherlich viel attraktiver.

 

Denise, 17. Februar 2016

Ich möchte meine Erfahrungen mit LTO3 mit Ihnen teilen.

Es scheint, dass sich mir eine neue Welt eröffnet hat. Abgesehen davon, dass meine Panikattacken offensichtlich so gut wie weg sind, habe ich Ruhe im Kopf. Das ewige Grübeln ist vorbei, ich kann mich viel besser konzentrieren, und was mir wirklich gefällt, ist, dass ich zum ersten Mal einen Überblick über die Dinge habe, die ich tue. Wo vorher Chaos und Unruhe in meinem Kopf herrschten, ist jetzt Ruhe.

Ein einfaches Beispiel: Gestern ging ich im Rahmen meiner Freiwilligenarbeit Kaffee, Tee und Limonade für alle holen.
Normalerweise würde ich alles zusammenpacken wie ein Huhn ohne Tasse und vergaß regelmäßig, was ich einpacken sollte oder wie viel Kaffee es sein sollte usw. Aber jetzt, Schritt für Schritt und ganz ruhig und entspannt, habe ich alles erledigt.
Wo ich früher zehnmal hinuntergehen konnte, ist es mir jetzt auf einen Schlag gelungen.

Außerdem fühle ich mich jetzt sicherer und traue mich, in Gruppen zu sprechen, und mache mir nicht mehr so viele Gedanken darüber, was andere von mir denken. LTO3 funktioniert wirklich gut für mich, und sogar meine Schwester ist das Ritalin losgeworden und benutzt es jetzt!!!

Grüße Denise

 

Johannes und Marianne, 12. Januar 2016

lieber jochem,

Ich habe sofort lto3 für meinen Sohn gekauft, und idd es geht ihm gut mit diesen Pillen, seine Noten sind besser und er ist weniger chaotisch.
denken Sie über die Aufträge nach, die er erhält
In der Schule läuft es viel besser, obwohl bei meinem Sohn seit zwei Wochen ADHS diagnostiziert wurde, aber nur in geringem Maße, so dass ich nicht beabsichtige, andere Medikamente für ihn zu nehmen.
wir sind mehr als zufrieden mit lto3
obendrein sind sie mit smartvital sehr hilfreich und sie antworten direkt auf Fragen zu dem Produkt, auf dessen Existenz ich bereits mehrere Personen hingewiesen habe, die auf die Existenz von lto3 hingewiesen haben.
Grüße Marianne

 

Jolanda, 22. Dezember 2015

Hallo, meine Liebe,

Nachdem ich begann, nach einer Alternative für meinen ADHS-Hund zu suchen, landete ich bei LTO3.
Das funktioniert wie ein "weiß nicht was".

Nachdem ich 8 Jahre lang Lexapro verwendet hatte, beendete ich dies, aber die depressiven Gefühle und sicherlich auch meine Stimmung wurden nicht besser.
Versuchen wir also LTO3.
Und es funktioniert. Ich habe mehr Energie. Keine Irritationen mehr. Und der Nebel hat sich gelichtet.
Es geht sehr schnell. In ein paar Stunden werden Sie sich viel besser fühlen.
Empfohlen.

Hinweis Jochem: Bitte beachten Sie, dass LTO3 nicht für alle Menschen vom ersten Tag an gilt. Manchmal braucht man einige Tage, bis sich der Körper daran gewöhnt, in Ausnahmefällen sogar einige Wochen. Von da an tritt die Wirkung nach 30-40 Minuten ein.

 

Miriam, 6. Dezember 2015

Für meinen hochbegabten und hochsensiblen Sohn von 15 Jahren war die Welt viel zu groß! Für meinen anderen Sohn von 13 Jahren, der an ADS leidet, quillt sein Kopf über mit all den Informationen, die nicht verarbeitet werden können! Beide haben alle möglichen Pillen ausprobiert, um bei meinem Sohn mit ADS von homöopathisch bis Ritalin zur Beruhigung zu gelangen. Leider waren die Nebenwirkungen schrecklich. Bis letzte Woche las ich etwas über LTO3, ich habe es gleich bestellt! Vom ersten Tag an haben die Jungen Ruhe und können endlich wieder schlafen! Sie lagen oft stundenlang nachts wach, um am nächsten Tag todmüde wieder zur Schule gehen zu müssen. Was für eine Erleichterung, dass dieses Medikament so gut wirkt!

 

Ferdi Kortink, 5. November 2015

Hallo, Kleiner!

Ich möchte Ihnen nochmals für all Ihre E-Mails danken.
Ich kenne Lto3 in der Tat! Ich nehme es seit etwa eineinhalb Jahren ein, ich habe das Gefühl, dass ich damit große Fortschritte gemacht habe und dass es keine Nebenwirkungen hat. Ich nehme jetzt 3 bis 5 pro Tag. Sehr zu empfehlen!

Mit freundlichen Grüßen,

Ferdi kortink

 

Ellen P, 4. November 2015

Hallo, Jochem,

Vielen Dank für Ihre Nachricht. lto3 wurde mir durch Sie vor etwa sechs Monaten über das Internet bekannt gemacht und ich habe es sofort bestellt. Ich bin jemand mit ADS und HSP, und für mich hat die Nutzung von lto3 wirklich einen Unterschied gemacht.
Es kam mir immer so vor, als ob mir ein Filter fehlte; alles kam so enorm auf mich zu und schien erst nach einer Weile zu "landen", was mich sehr müde und auch ziemlich deprimiert machte, denn es kostete mich ungeheure Mühe, mit "allem" Schritt zu halten.
ich habe das gefühl, dass das lto3 wirklich ein filter ist. ich fühle mich so viel besser damit und ich merke wirklich einen unterschied, wenn ich vergesse, es zu nehmen. ich versuche es zu beschreiben: ohne das lto3 ist mein kopf wie eine ungeordnete schublade, die so vollgestopft ist, dass man sie kaum aufbekommt und alles durcheinander gerüttelt wird. mit dem lto3 ist es eine klare, aufgeräumte schublade, die sich sehr "geschmiert" öffnet, ohne dass man daran ziehen, rütteln muss. ich kann mich besser konzentrieren, funktioniere besser, bin weniger müde, was auch meiner stimmung zugute kommt. ich bin sehr zufrieden damit und achte darauf, dass ich lto3 immer im schrank habe, damit ich es nie vermisse!

Mit freundlichen Grüßen,

Ellen

 

Suchen Sie weitere Informationen über LTO3? Schauen Sie hier...

Wenn Sie LTO3 selbst ausprobieren möchten, können Sie die hier Bestellung zum niedrigstmöglichen Preis von der offizieller LTO3-Vertriebspartner.

 

 

Angela, 22. Oktober 2015

Hallo Jochem. seit einer woche nehme ich LTO3 sowohl für meinen 6-jährigen sohn als auch für mich (beide adhd). meine erwartungen waren nicht so hoch, weil ich keine sehr guten erfahrungen mit nahrungsergänzungsmitteln gemacht habe. aber von der ersten dosis an war es ziemlich schockierend. es wirkt sehr heftig bei mir. bringt frieden und ich denke immer nur an eine sache. die empfohlene dosis von 3 kapseln ist mir zu heftig, also bin ich wieder auf zwei zurückgegangen. mein sohn nimmt 1 statt der empfohlenen 2. er beschreibt die wirkung wie folgt: "meine ohren verstopfen, weil ich mich nicht mehr so sehr um all die geräusche kümmere".
Wir müssen noch die richtige Dosierung finden, aber dass sie etwas bewirkt, liegt auf der Hand.

 

Ilona, 17. September 2015

Hallo Jochem, ich bin Ilona Great Antink und ich habe eine Frage an Sie! ich bin sehr empfindlich und leide seit Jahren unter meinem Nervensystem. ich benutze LTO3 seit 6 Wochen und seit dem ersten Tag ist es weg und ich kann Reize besser ertragen. subkutan spüre ich es, wenn ich müde bin. und nehmen Sie es mir ab, es war wirklich schlimm. ich möchte wissen und verstehen, was LTO3 in Ihrem Körper macht. ich bin so froh, dass ich nie Medikamente genommen habe. ich hatte einen doppelten Burnout und PTSD und jetzt erhole ich mich langsam davon. und wie sind Sie mit diesem Produkt in Kontakt gekommen. normalerweise hätte ich nie mit der Anwendung dieses Produktes begonnen. aber es hilft wirklich und ich bin unglaublich glücklich damit.grüße von Ilona

 

Cynthia, 7. Juli 2015

Hallo, Jochem,

Ich habe die LTO3-Pillen vor einiger Zeit für meine fast 11-jährige Tochter bestellt, die mit AD(H)D und ASS in einer für sie ziemlich stressigen Weise umgehen muss.

An "normalen" Tagen nimmt sie 1 Pille, an intensiveren Tagen (z.B. bei Tests in der Schule) 2 Pillen, und zwar lange vor dem Frühstück. Ihre anhaltenden Kopfschmerzen sind verschwunden und sie kann sich viel besser auf ihre Aufgaben konzentrieren. Das hat auch der Lehrer der Gruppe 7 bemerkt.

Übrigens verwende ich für meine Tochter bewusst LTO3 in Kombination mit Rhodiola 500mg Jarrow Formulas (1 Pille nach dem Abendessen), die ich direkt in den USA bestelle.

In unserem Fall vollbringt diese Kombination immer noch Wunder. Für Kinder wie meine Tochter (aber wahrscheinlich auch breiter) ein echtes Muss. Reine Natur, ohne jegliche Nebenwirkungen! Leider ganz auf eigene Rechnung und ziemlich teuer.

Grüße, Cynthia

 

Alexander, 15. Juni 2015

Lto3 ist ein gutes Mittel, das ich mehrmals wöchentlich anwende.
Es ist wichtig, die verschriebene Dosis einzuhalten. Das hilft mir beim Lernen und macht mich im Kopf ruhiger.
Ich habe es von Ihrer Website als Tipp bekommen, guter Tipp jochem

 

Yvonne, 17. April 2015 (Aus dem Gästebuch)

Hallo zusammen und Anita, ich habe gerade Ihre Nachricht über meiner gelesen.mein Sohn hat lto3 begonnen...Ich habe ein völlig anderes Kind scheint...Er ist glücklich und wie er selbst sagt...Die Unruhe in seinem Körper und Kopf ist weg...Er kann sich besser konzentrieren und besonders in der Schule.er ist auch mehr Teil der Familie und flieht nicht zu seinem Ps oder Computer, um Spiele zu spielen. Es ist schön, das zu sehen, und noch besser für ihn, dass es ihm wieder gut geht. Denn darum geht es schließlich...es fällt auf, dass den Hausmeistern wenig oder gar nichts bekannt ist...aber ich erzähle es durch und verweise sie alle auf Ihre Site jochem...nur dies...Mike hat seinen Führerschein gemacht...zweimal ist er durchgefallen und ich bin sicher, dass lto3 ihm beim dritten Mal geholfen hat. sogar sein Fahrlehrer hat bemerkt, dass er konzentrierter war...und ruhiger. Heute hat er seinen Führerschein abgeholt und auf der Rückfahrt saß ich neben ihm ... Mike am Steuer und ich neben ihm ... So stolz auf meinen Jungen! !!!! Schönes Wochenende yvon

 

Monique, 8. März 2015

Mein neunjähriger Sohn benutzt lto3 seit zwei Monaten. aus einem vielbeschäftigten Jungen, der kaum zu kontrollieren ist, ist ein glücklicher kleiner Junge geworden, der sich während des Unterrichts perfekt konzentrieren kann. er ist ein Kind in einem neuen Alter und überempfindlich gegen Reize. dank lto3 ist er viel weniger beunruhigt und sagt auch, dass er viel glücklicher ist. es ist ein wertvolles Produkt und leider nicht für jeden erschwinglich. aber es könnte so vielen Menschen wirklich fantastisch helfen!!!!!!!!

 

Belinda Vuijst, 3. Februar 2015

Hallo Jochem

Seit einem Jahr weiß ich, dass mein Sohn von 9 adhd
Ich dachte mir, er ist ein bisschen beschäftigt, aber er stört mich nicht.
Dennoch beschloss er, das Ritalin zu nehmen.
Nach einem Monat mit so viel Unterschied...
Von einem süßen, fleißigen Jungen zu einem aggressiven Raufbold...
Zu viel Rückprall seiner Medikamente war zu gering...5 mg und wurde sehr schnell 2,5 Stunden ausgearbeitet mit allen Konsequenzen, die ich in der Schule durch den Lehrer, der überhaupt nicht darauf achtete, Medikamente geben lassen musste...

Keine Option für ihn, also...

Concerta... 1 Pille pro Tag 18 mg
Ja, das lief gut... Ich habe bis 23 Uhr nicht geschlafen... nein, eigentlich nicht...

Zurück zum Ritalin sowieso... was für eine Katastrophe! Er ist wirklich ein Monster geworden!
Und Duschen von über 10 Stunden... wütendes Schreien und Werfen von Sachen... wir können damit nicht sehr gut umgehen. Es kostet eine Menge Energie von Ihnen und wir sind auch innerlich ziemlich müde und überlastet.

Wir haben jetzt aufgehört... nach sechs Monaten des Versuchs... weg mit irgendeiner Art...

Ich suchte nach Alternativen... Naturheilmittel...

Omga 3 und 6... 12 Wochen doppelte Dosis 6 Pillen
Ginko biloba 1 Pille
Vsm plantival 3 Pillen
Halbe Magnesium-Pille
Bügeleisen
Vitamin b12
Multivitamin von Mehl

Das hilft sehr... aber auch viele Pillen... und die Konzentration war sehr hoch... schade!

Jetzt das Produkt LTO3 gefunden
2 Tabletten am Tag...
Dies ist ein 100% Naturprodukt.

Und ich gebe immer noch Omega 3. 6. 9.
2 Tabletten

Mann, was für eine gute Wirkung...
Es läuft gut... Konzentration viel besser... im Grunde alles...

Ich möchte dieses LTO3 den Medien und allen Ärzten und Krankenkassen zur Kenntnis bringen...

Kinder sollten kein Ritalin oder andere schwere Medikamente nehmen...

Überzeugen Sie sich selbst.

www.lto3.nl

Grüße
belinda vuijst...

 

Linqinda-Wald, 19. Dezember 2014

Meine Tochter benutzt seit einem Monat LTO3. Sie reagiert darauf so erstaunlich gut, dass wir die Konzerte abgebrochen haben.
Sie schläft seitdem viel besser und kann die Informationen besser verarbeiten, so dass sie weniger überreizt ist und wir besser mit ihr diskutieren können.
Ich bin sehr froh, dass wir mit LTO3 in Kontakt gekommen sind, denn meine Tochter hatte einige unangenehme Nebenwirkungen der Konzerte. Während des Ausstiegs stellten wir fest, dass es ihre Aggressionen verstärkt hat. Es tut mir sehr leid, dass LTO3 nicht von Ärzten verschrieben wird, denn vielen Menschen werden unnötigerweise Chemikalien verschrieben, was auch bedeutet, dass es nicht erstattet wird.
Ich selbst werde mich dafür einsetzen, die Sozialarbeiter, mit denen wir in Kontakt kommen, auf LTO3 aufmerksam zu machen.

 

Loes Reijnen, 10-10-2014

Tag Ich benutze LTO3 nun seit 3 Monaten und fühle mich ruhiger und fröhlicher, weniger Konzentrationsprobleme und viel weniger angespannt. Da ich Fibromyalgie habe, merke ich, dass meine Muskeln auch weniger angespannt sind; die Schmerzen sind leider nicht verschwunden und bevor ich schlafen gehe, nehme ich regelmäßig etwas zur Ergänzung ein. Nach jahrelanger Medikation, die mich schläfrig gemacht hat, ist das ein Riesenunterschied!
Meine Tochter hatte letzte Woche eine Theorieprüfung und nahm 2 Stunden vorher 2 Pillen. Sie fühlte sich super ruhig und jetzt nimmt sie auch lto3, weil sie auch viele Konzentrationsprobleme hat.

 

Catharina Sala, 27-9-2014

Lieber Jochem,

Auch wenn ich sie vielleicht schon kenne, möchte ich sie mit Ihnen teilen.
Ich benutze LTO 3 seit einer Woche und bin sehr gespannt darauf.
Noch mehr Konzentration, Wellness-Gefühl etc.
Ich habe vor einigen Wochen zum ersten Mal in meinem Leben mit Ritalin begonnen und war schockiert über die Nebenwirkungen.
Nach drei Tagen abgebrochen.

Fragen Sie Ihre Freunde und Bekannten mit Kindern, die Ritalin oder Concerta geschluckt haben, und sie werden Ihnen sagen, dass auch Kinder dies als schrecklich erlebt haben.
Sie geben ihren Eltern die Schuld dafür, dass sie das in jungen Jahren geschluckt haben.

Es tut mir sehr leid, dass dieses `Medikament` an Kinder abgegeben wird.
Ich bin froh, dass ich selbst erwachsen bin und aufhören konnte.
Wenn man dann noch bedenkt, dass Eltern und Kinder oft von der Schule unter Druck gesetzt werden, Ritalin zu schlucken, "also entweder von RItalin oder von der Schule", wird deutlich, wie schrecklich eine Gesellschaft sein kann.

Mit freundlichen Grüßen, Catherine Sala

 

Anin, 22-9-2014

Hallo, Jochem,
Ich bin ein 17-jähriges Mädchen und benutze LTO3 seit einigen Monaten, weil Therapeuten, meine Familie und ich glauben, dass ich ADS habe. Ich hatte immer Konzentrationsprobleme und war immer eine 'Träumerin'. Ich war immer beschäftigt, vor allem in meinem Kopf und wurde verrückt von all den Geräuschen um mich herum, die es mir unmöglich machten, mich auf eine Sache zu konzentrieren. Ich habe einfach keine Diagnose, also war LTO3 für mich ein Versuch. Nach einem Monat merkte ich, dass es wirklich zu funktionieren begann. Ich bin ruhiger und ich fühle mich wirklich klar in meinem Kopf, das macht mich so glücklich! Ich bin viel glücklicher in meiner Haut, also danke, dass Sie dieses Produkt weiterempfohlen haben! Ich wollte keine süchtig machenden Produkte ausprobieren, also kann ich es jedem empfehlen, der die gleichen Probleme hat.

Grüße Anin

 

Der untenstehende Link gibt Ihnen weitere Informationen über lto3:

> Weitere Informationen über LTO3 und Antworten auf häufig gestellte Fragen

 

Wil de Jong, 9.11.2014

Ich benutze LTO3 seit 2,5 Monaten. ich bin sehr zufrieden damit. es scheint (Klischee) ein Allheilmittel zu sein. ich habe Lexapro genommen. ich dachte, ich hätte ADHS, aber es stellte sich heraus, dass es eine Zyklothymusinterferenz ist.
Es tat mir leid, dass ich kein ADHS hatte, weil so viel geforscht wird. Auch für Senioren (ich bin 70). Ich konnte Ritalin bekommen, aber ich fühlte nichts dafür. Ich hoffte, in eine ADHS-Gruppe für Erwachsene zu kommen, aber es existiert nicht. Das Lexapro half nicht gegen meine depressiven Gefühle, also habe ich es auslaufen lassen, gerade dann hörte ich von LTO3 und ich bin sehr glücklich damit.

 

Saskia Uyker, 10-7-2014

Ich bin ein HSP. ich nehme seit 5 Wochen 3 Kapseln LTO3 ein. vor einer Woche habe ich absichtlich aufgehört, um zu sehen, ob ich jetzt einen Unterschied merke. sicher tue ich das! mit LTO3 fühle ich mich stabiler, entspannter, viel weniger müde, glücklicher, spitze viel weniger und schlafe viel besser. deshalb habe ich schnell zwei weitere Gläser LTO3 bestellt. pro Monat habe ich jetzt 36,50 € verloren. an sich schon ein vernünftiger Preis. vor allem, wenn man es auf Jahresbasis berechnet. trotzdem spreche ich darüber.

 

Melissa, 21-4-2014

Ich habe lto3 für einen Monat jetzt, langsam aber sicher und seit 2 Wochen vollständig von Ritalin losgeschluckt. es arbeitet groß für mich! ich fühle mich nicht mehr so stumpf, ich schlafe gut in und durch, und alles schmeckt viel besser für mich. ich besprach dieses mit meinem Psychiater, auf dem sie okay sagte, das ich sagen muß, daß es falsch ist, aber wirklich denke ich, daß es super ist, wenn es gut für Sie arbeitet. letzte Woche bin ich zu meinem Psychiater zum letzten Mal gewesen. ich habe nie so gut über mich gefühlt!! froh, daß ich weg vom Durcheinander auch bin, weil mein Freund und ich ein Baby zukünftig haben möchten. es kostet viel, aber schlucken Sie natürliche Hilfsmittel eher als dieses Durcheinander, das mir schreckliche Nebenwirkungen gab. übrigens beachtet mein Freund keinen Unterschied, daß ich nicht Ritalin mehr schlucke, aber wenn er glücklich ist, daß ich nicht so stumpf fühle... (ich spreche die Ohren weg von seinem Kopf)

Dies ist meine Erfahrung mit lto3.

Guten Abend.

Melissa

 

Naomie, 24-3-2014 (Aus dem Gästebuch)

Lieber Jochem,
Nach etwa einem Monat habe ich nun ff Zeit zu reagieren, natürlich wollte ich das Ergebnis von LTO3 abwarten. meine Tochter ist 13 Jahre alt und hft hat mehrere ADHS-Pillen ausprobiert, von Ritalin bis hin zu Concerta mit all den Nebenwirkungen, die man hat, wenn man jede Nacht wach liegt, bis hin zu Migräne, und jeden Morgen war es eine Katastrophe, sie davon zu überzeugen, diese Pillen zu nehmen. ich war jahrelang verzweifelt und hielt jeden Tag mein Herz fest. meine Tochter war sehr aggressiv, man musste nur eine kleine Sache sagen, sonst wurde sie verrückt. ihre schulischen Leistungen waren angemessen, aber ihr Verhalten war schrecklich.

Sie benutzt LTO3 seit einem Monat. Es waren weniger als 7 Tage, und ihre Freunde haben den Unterschied bereits bemerkt. Sie war ruhiger als normal. natürlich habe ich sie gut beobachtet, sie hatte seit der Benutzung von LTO3 keine Wutanfälle mehr. Sie reagiert nicht so extrem auf Äußerungen anderer. Kinder, die sie absolut nicht mögen sollten, sind auf sie zugekommen. Sie nimmt ihre Pillen selbst ohne Entsetzen. Ich kann jetzt wütend auf sie werden, ohne dass sie die Türen einschlägt und alles umstößt. kurz gesagt, meine Tochter hat sich so sehr verändert, dass ich es kaum glauben kann.

Ich habe am 3. April einen Termin bei ihrem Psychiater und werde mit ihm darüber sprechen. Ich werde auch mein Bestes tun, um die Tabletten erstattet zu bekommen, da ich eine Zusatzversicherung für die Konzerte habe. Ich werde das LTO3 allen empfehlen, die an ADHS leiden.

M.v.gr.
Naomie

 

Manou Bach, 26-2-2014

Hallo, ich bin Manou (41 Jahre alt) und seit zwei Jahren mit ADS diagnostiziert. Letzte Woche habe ich begonnen, LTO3 einzunehmen. Seit zwei Jahren nehme ich Medikamente gegen ADS ein, die mir sehr geholfen haben und von denen ich täglich profitiert habe. Allerdings fällt es mir schwer, jeden Tag Medikamente einzunehmen, und ich habe immer wieder nach alternativen Medikamenten gesucht. Als ich von LTO3 hörte, war ich sofort begeistert.

Als mir die Medikamente ausgingen, beschloss ich, kein neues zu bestellen, sondern LTO3 auszuprobieren. Nach zwei Tagen hatte ich die gleiche Wirkung in der Konzentration wie mit meinen bisherigen Medikamenten. Zu schön, um wahr zu sein, dachte ich!, aber auch die nächsten Tage erlebe ich die gleiche positive Wirkung. Ich habe wieder Appetit (denn das war für mich die einzige Nebenwirkung meiner bisherigen Medikamente) und schlafe auch gut. Der einzige Unterschied, den ich feststelle, ist, dass ich etwas mehr Unruhe in meinem Körper habe. Das äußert sich durch mehr Wackeln mit den Beinen und Zupfen an den Nägeln. Ich frage mich, ob das nach einer Weile aus meinem System verschwindet. Das wäre wirklich toll.

Mein 13-jähriger Sohn ist ebenfalls ADS und hat Medikamente dagegen. Weniger Appetit zu haben ist ein Problem für ihn, weil er 24 Stunden in der Woche tanzt und es sehr schwierig ist, gesund zu bleiben und genug zu essen. Da er in seiner Testwoche ist und ich den Kinderarzt nicht ignorieren möchte, teste ich LTO3 zunächst an mir selbst. Aber bisher liegen meine Ergebnisse über den Erwartungen. Ich halte Sie auf dem Laufenden. Grüße Manou

 

Tine Witman, 15-2-2014

Ich habe eine Enkelin von 9 Jahren und seit 2 Wochen benutzt sie LTO3 und ich kann Ihnen versichern, dass wir eine ganz andere Enkelin haben. Meine Schwiegertochter fand es auch sehr teuer, aber ich war so frech, es zu bestellen, weil ich dachte, dass sie fälschlicherweise mit ADHS gestempelt ist. Meine älteste Tochter ist HSP und hat einen Sohn und eine Tochter, die das auch haben. Nachdem ich das Buch The Sensitive Child von Elaine Aron gelesen hatte, fand ich mich von früher wieder dort. Leider wussten meine Eltern vor 67 Jahren nichts über HSP und ich war ein Einzelgänger in der Familie. Ich wollte das meiner Enkelin nicht antun. Raven ist ein sehr beschäftigtes emotionales Mädchen und eine sehr schlechte Esserin. In der Schule ist sie in Gruppe 5 und hatte große Konzentrationsschwierigkeiten.

All das läuft viel besser, seit sie LTO3 bekommen hat. OK, es ist ziemlich teuer und ich habe ein AOW, aber wir ziehen es durch. Raven fühlt sich auch besser. Meine schöne Tochter, die anfangs skeptisch war, ist jetzt auch vorbei. Unser Hausarzt hatte auch noch nie davon gehört, hielt es aber für einen Versuch wert.

Grüße Tine

 

Annette Wijdeveld, 2.6.2014

Hallo, alle zusammen,

Meine 11-jährige Tochter hat Asperger, ist extrem sensibel und benutzt lto3 seit fast einem Jahr. Als ihr psych. risperdal uns riet, begannen wir zunächst nach Alternativen zu suchen und landeten bei lto3. Wir führten umfangreiche Untersuchungen durch (auch in Kanada, wo es bei ADHS anstelle von Ritalin verschrieben wird), denn die Reaktionen schienen gut zu sein, um wahr zu sein! Aber tatsächlich bemerkten wir nach einigen Wochen subtile Veränderungen, und nach ein paar Monaten bekamen wir ein weiteres Kind! Und noch heute geht es ihr so unglaublich gut.

 

Goldie Schaafsma

30-1-2014

Bei meinem Sohn hat es 2 Monate gedauert, bis das lto3 gut zu funktionieren begann. Er hat sich sicherlich beruhigt und wir bekommen weniger Beschwerden aus der Schule! Und das ist so schön! Goldie!

 

Über den untenstehenden Link finden Sie weitere Informationen über lto3:

> Weitere Informationen über LTO3 und Antworten auf häufig gestellte Fragen

 

 

Corina Bax

29-1-2014

Hallo, Jochem,

Ich bin Therapeutin und freue mich sehr über dieses Medikament. Es gibt Kindern mehr Ruhe und sie können sich besser konzentrieren. Das ist meine Erfahrung mit Kindern. Grüsse Corina.

 

Dayana Mikadani

28-1-2014

Hallo, alle zusammen,

Mein Sohn benutzt das jetzt statt der Konzerte. 40 Euro pm kostet auch das Konzert. Er ist ruhiger im Kopf, die Konzentration in der Schule steigt und es gibt keinerlei Nebenwirkungen! Ich bin sehr zufrieden und fahre fort. Die Konzerte haben meinen Sohn trübsinnig gemacht und viel Gewicht verloren. Einen Versuch wert! Grüße Dayana

 

A D Apfel

18-1-2014

Guten Morgen, Jochem,

Ich möchte Sie darüber auf dem Laufenden halten, wie es meinem Sohn in der Schule mit LTO3-Kapseln geht. ich habe mit einer der Lehrerinnen, die meinen jüngsten Sohn hat, über LTO3 gesprochen. sie ist eine Interims-Beraterin, die mit ihm Legasthenie-Kurse macht. sie sieht keinen großen Unterschied zwischen Ritalin (und anderen gleichartigen Mitteln) und LTO3. wenn Mees keine Medikamente nimmt, wackelt er viel auf seinem Stuhl und sitzt nicht still, und seine Hände bewegen sich viel. mit Ritalin ist er sehr ruhig (sogar ein bisschen murf), mit LTO3 wackelt er immer noch ein bisschen mit den Händen, aber das ist etwas, das nicht nervt. es ist ein Kind, das Sie kennen!

Das ist für mich in Ordnung. Ich habe auch angedeutet, dass ich dies vorerst nicht ändern möchte. Und Mees will kein anderes Medikament. Er fühlt sich gut in LTO3.

Grüße Angema

 

Carin Lammers

16-12-2013

Guten Morgen, Jochem,

Unser Sohn Jasper, fast 16 Jahre alt, benutzt seit sechs Monaten LTO3. Er hat sich von einem rebellischen, lästigen Heranwachsenden in einen netten jungen Kerl verwandelt, der in der Schule sein Bestes gibt und jetzt nur noch eine Tablette pro Tag nimmt, da er das Gefühl hatte, sehr zahm zu werden.

Haben das Produkt auch anderen empfohlen. diese kennen ihre Kinder nicht zurück und auch Lehrer wissen nicht, was sie sehen. die Wirkung manchmal schon bei 2 Tagen so nur Lob.

mit Frau Carin Lammers.

 

Martine

4-12-2013

Lieber Jochem,

Ich bin sehr dankbar für Ihre Website und Ihre Newsletter.
Ich habe vor 3 Monaten angefangen, LTO3 zu verwenden & bin sehr zufrieden. Der Psychiater wollte mir nach der Diagnose 'Bipolar' echte Medikamente wie Lithium verschreiben. Ich wollte das zuerst ausprobieren. Und ich fühle mich viel besser, ausgeglichener, ruhiger im Kopf, konzentrierter, immer noch kreativ. Die Spitzen & Täler sind weniger intensiv als vorher.
Bei der GGZ wollen sie es noch nicht verschreiben, ich war zufällig bei der PNO versichert, aber in der Zwischenzeit habe ich einen BIG-Ärzt gefunden, der es verschreiben will & erzähle der GGZ immer wieder, wie toll es ist.

Also vielen Dank tausendmal. Wenn ich Ihnen irgendwie helfen kann... Lassen Sie es mich wissen.

Grüße Martine

 

Wilma

11-11-2013

Hallo, Jochem,

Danke für Ihren Newsletter, ich lese ihn immer treu!

Da Sie jetzt über LTO3 schreiben, kann ich Ihnen sagen, dass mein Sohn diese Droge bereits nimmt! Wir haben einen zweiten Topf gestartet, also ein gutes Zeichen!

Da Sie vor einiger Zeit über dieses Produkt geschrieben haben, habe ich seine Wirkungen und Inhaltsstoffe studiert und natürlich habe ich eine Menge Rezensionen/Erfahrungen gelesen und beschlossen, es bald zu bestellen.

Vor den Sommerferien wurde bei einem unserer Zwillingssöhne ADHS diagnostiziert, und ziemlich bald wurde über die Einnahme von Medikamenten diskutiert. Da ich davon nicht sofort begeistert war, kam die Botschaft von LTO3 (natürlich pflanzliche Medizin) eigentlich zur richtigen Zeit! Ich bestellte es und begann zunächst selbst probeweise damit, nur um herauszufinden, wie es funktioniert, auch weil ich wissen wollte, was ich meinem Kind geben würde.

Ich selbst bin jemand mit HSP und schon nach zwei Tagen konnte ich feststellen, dass ich viel organisierter war, anfing, Dinge zu tun (wie z.B. sehr gut verschieben konnte, bevor...), und 'Ruhe' in meinem Kopf erlebte. Deshalb gab ich es meinem Sohn lto3 und er bemerkte selbst, dass er viel ruhiger ist und entdeckte, dass er 'schon' für längere Zeit an seinem Platz im Klassenzimmer ist.

Also bei uns, sehr positive Nachrichten!

Ich wollte nur einen Moment... mit Ihnen teilen.

Mit freundlichen Grüßen,

Wilma

 

Brauerei Francis

25-10-2013

Hallo, Jochem,

Ich möchte auch meine Erfahrungen mit LTO3 teilen. Mein 5-jähriger Sohn hat wahrscheinlich eine Form von Autismus, und das geht oft mit adhd einher, fügen Sie hinzu. Es war ein ziemliches Durcheinander in unserem Haus, es war völlig explosiv, seine Wutanfälle waren heftig, und er verletzte jeden, der ihn noch mehr trösten oder halten wollte.

Vor etwa 4 Monaten begannen wir mit LTO3, es dauerte eine Weile, bis wir die richtige Dosierung gefunden hatten. Nach etwa einer Woche sahen wir schon einen Unterschied, er war weniger gereizt und hatte eine viel bessere Konzentration. Jetzt nach vier Monaten ist es unglaublich, wie er sich verändert hat. In der Schule sowie mit der Physio-/Ergotherapie, der Logopädie und der manuellen Therapie sehen sie eine Welt der Unterschiede. Es ist fast ein ganz anderes Kind und es ist im Haus wieder lebensfähig geworden.

In der Schule ist er wieder lernfähig und holt auf. Er darf sogar in der Schule bleiben und muss jetzt nicht in die Sonderschule gehen. Natürlich hält er sich an Einschränkungen, aber es gibt Ruhe, und wenn Ihr Kind ruhig ist, sind wir als Eltern es auch. Seine Dosierung beträgt jetzt 2 Kapseln und Magnesium am Morgen, 1 Kapsel am Nachmittag und 1 Kapsel am Abend. Danke LTO3.

 

Chris

12-10-2103

Lieber Jochem,

Habe vor sieben Wochen mit LTO3 begonnen. Ich habe ADHS und bin sehr stimmungsempfindlich, leide oft an Depressionen. In den ersten Wochen merkte ich sofort, dass ich ruhiger wurde. Obwohl ich dadurch mehr Platz in meinem Kopf für Depressionen hatte und ich mich ziemlich schlecht fühlte. Nach etwa vier Wochen schien der Knopf zu gehen. Ich erlebe immer noch die Ruhe in meinem Kopf und ich fühle mich einfach wirklich glücklich! Habe seit zwei Wochen nicht mehr an Depressionen gelitten! Es ist seltsam, aber wahr! Es sieht wie ein Wunder aus. Grüße Chris.

 

Marike Bol

3-10-2013

Hallo, du,

Plötzlich sah ich, wie sich ein Schüler aus meiner Mentorenklasse durch die Verwendung von LTO3 positiv veränderte. Davor nahm er Concerta und davor Ritalin. Von allen Medikamenten wurde er depressiv, und sobald es nachließ, konnte er nicht mehr gehalten werden. Seit er LT03 verwendet, hat sich seine Einstellung geändert, und er ist viel offener, ruhiger und manchmal super konzentriert.
Grüße Marike

 

Henk

15-9-2013

Lieber Jochem,

Seit kurzem nehme ich LTO3, weil ich wegen des Tests (70 Jahre) die chemischen Antidepressiva usw. absetzen muss. Ich bestehe den Test nicht und werde nie mehr Auto fahren dürfen, weil ich 1 Substanz schlucke, die von der Regierung "verboten" ist! Jetzt nehme ich also LTO3 als Ersatz und weiß nicht, was mit mir passiert. Ich fühle mich so gut, entspannt, ruhig und klar, was ich in den letzten 10 Jahren nicht gehabt habe, ein direktes Wunder Gottes! Ich kann es jedem empfehlen.

 

Angelique der Lions

6-9-2013

Liebe Leute, wie einige von euch habe auch ich eine Zeit lang Ritalin genommen. Anstatt im Kopf beschäftigt und spontan zu sein, verwandelte ich mich dadurch in einen toten Vogel. Leute, die mich normalerweise als nettes spontanes verrücktes Mädchen sahen, sahen nun, wie ich mich in ein Mauerblümchen verwandelte. Kam aus meinen Händen und schien in meinem Kopf tot zu sein.

Nach etwa drei Monaten hatte ich selbst genug davon. Ich kannte mich selbst nicht mehr, war depressiv und stumpf. Also habe ich mir den Kopf abgeschlagen und jetzt habe ich natürlich einen hektischen Kopf und gelegentlich einen ADHS-Anfall (sehr hektisch und keine Ruhe im Arsch). Habe ADHS und manchmal ADHS-Momente für die Außenwelt.
Ich habe seit zwei Wochen mit lto3 begonnen und merke, dass ich Ruhe im Kopf habe und keine merkwürdigen Nebenwirkungen. Hier in der Familie bin ich die Testperson von lto3. Mein Bruder hat ebenfalls ADHS und auch meine Tochter hat es, so dass ich als Tester lto3 empfehlen kann.

 

Therese

1-9-2013

Mein Sohn benutzt LTO3 seit etwa 3 Monaten. Und ich muss sagen, es hilft wirklich! Mein Sohn hat MCDD und ADHS und ist seit 6 Jahren bei den Konzerten... was für die meisten Menschen auch unbezahlbar ist, weil es nicht vollständig erstattet wird.
Es hat eine Weile gedauert, bis es sich durchgesetzt hat, also geben Sie nicht zu schnell auf, denn es muss von Ihrem Körper aufgenommen werden.
Es ist, als hätte ich ein neues Kind bekommen, es ist glücklicher, es kann sich besser konzentrieren, es ist besser in der Lage, äußeren Reizen zu widerstehen... es ist dienstbarer und offener geworden, was für ein Superprodukt.
Und ja, es kostet 36 Euro pro Glas für 90 Kapseln, aber es geht auch ein bisschen ins Gewicht. Mein Sohn kann mit 2 Kapseln pro Tag (36 Kilo) auskommen, also 1,5 Monate mit einem Glas ist nicht so schlimm......und nehmen Sie sie mindestens eine Viertelstunde vor dem Essen ein, dann wirken die Kapseln am besten....

 

Laura

16-8-2013

Ich habe letzten Freitag mit LTO3 begonnen und weiß nicht, was mit mir passiert. So viel Ruhe in mir, keine Stimulation und Ausdauer und ein glückliches Gefühl. Ich nehme morgens 2 LTO3-Pillen... und was sehr wichtig ist, ich kann mich sehr gut konzentrieren, wirklich ein Wunder... so weit, so gut. Danke!

 

Paul

Ich bin jetzt auf der Flugbahn für ADD/ADHD. HSP ist für mich klar. von Anfang an wurde ich nie in der Idee unterstützt, etwas anderes zu sein, während der Rest der Welt es wusste. meine Freundin kaufte dann ein Glas. nach 2 Tagen ging es von Hurrikanstärke zu Sommerbrise in meinem Kopf über. jetzt nehme ich Ritalin in einer Probezeit. aber nach 3 Gläsern LTO3 kann ich sagen, dass ich zufrieden bin. ritalin, vor dem ich Angst hatte, aber allmählich merke ich die positive Wirkung. wenn dies anders wird, dann wird der Schritt zu LTO3 so gemacht.

 

I.S. (anonym)

Liebes,

Wir hätten gerne unsere Erfahrungen über LTO3 mit Ihnen geteilt. Unsere 12-jährige Tochter bekam den Stempel ADHS, als sie 4 Jahre alt war, sie hatte sehr harte Jahre mit emotionalen Rückschlägen, die sie sehr unruhig und sehr hart machten. So hart, dass manchmal Gegenstände durch ihre Aktion zerbrochen wurden. Sie nahm über 4 Jahre lang Verwandte und erhielt stundenlange Therapie, aber es traten andere Probleme auf.

Vor einem Jahr lernten wir LTO3 kennen, und nach 2 Monaten sahen wir einen bemerkenswerten Unterschied, dass für 85 % die harte Annäherung und Nervosität verschwunden waren. Nach 8 Monaten der Einnahme von LTO3 entschlossen wir uns, zu sehen, ob es ohne ging. Einen Monat versuchten wir es, und überall wurde uns gesagt, dass es einfach nichts mit ihr zu tun habe, es sei in der Tat nicht mit ihr zu leben.

Jetzt nimmt sie wieder zweimal am Tag, und wir und ihre Umgebung ruhen uns etwas aus!
Dieses Produkt ist einfach wunderbar und nicht gefährlich wie Ritalin!

Danke! I.S.

 

> Lesen Sie hier weitere Informationen über LTO3

Hanneke

Ich kaufte sie ohne Geschmack, aber ich schluckte sie nicht jeden Tag, aber ich bemerkte die Ruhe in meinem Kopf. Das war etwas ganz Besonderes, das war nur ich selbst, was ich mit Ritalin nicht hatte. Aber die Erfahrung war so gut! Vor allem, als ich neulich in einer stressigen Situation war, hat es wirklich geholfen! Mein Sohn von 16 Jahren hat immer noch schlechte Erfahrungen mit Concerta, hatte sich verloren. Und Depri. Ich habe mit dem LTO3 gemerkt, dass man einfach man selbst bleibt und alle etwas ruhiger im Kopf sind und einfach fröhlich bleiben. Meine Konzentration ist besser. Ich muss das nicht jeden Tag machen, aber es wirkt direkt bei mir, also ist es möglich. Ich hoffe, dass ich meinen Sohn mit der Testwoche dahin bringen kann.

 

Joyce

Unser 7-jähriger Sohn benutzt es seit einem Jahr. 3 Kapseln täglich. Er hat 3 Formen von ADHS. Wir sagen immer, der Kopf ist ab! Er wird zwar wütend, aber dann hat er eine Grenze. Um in seinen Worten zu sprechen, er ist weniger nervös im Kopf. Wir haben den geschmacklosen.Tag nach der Bestellung. Solange das bei uns funktioniert, keine regelmäßige Sauerei in seinem Körper, empfehle ich es jedem! Ich habe auch ADHS, ich habe es versucht, aber es hatte wenig Wirkung.

 

Bennie

Ich arbeite jetzt seit einer Woche an LTO3 und möchte einen positiven Bericht über dieses Produkt schreiben. Was mich betrifft, so haben Sie mit diesem Produkt zur Behandlung von ADHS und auch von ADHS mit Komorbidität wie Angstzuständen Gold in den Händen.

LTO3-Erfahrungen von Menschen mit ADD, ADHS, HSP und ASS
LTO3-Erfahrungen von Menschen mit ADD und ADHD

Ich hatte eine sehr schwere Form von ADHS mit einer generalisierten Angststörung, mit der ich mich auch nicht mehr beruhigen konnte (*chemisch). Dies ist das erste Medikament, das mich den ganzen Tag beruhigt! Beenden Sie die (*chemisch) vollständig!
Der Schlaf hat sich noch nicht verbessert, aber das macht Sinn, ich lebe seit 12 Jahren unter Hochspannung und seit 12 Jahren unter Schlaflosigkeit, und dann dauert es einfach eine Weile, bis sich auch das verbessert. Ich arbeite auch noch an den Einnahmezeiten von LTO3. Ich denke, das ist ein großartiges Hilfsmittel, und ich werde definitiv damit weitermachen! und es ist komplett pflanzlich! GUTE ARBEIT! Und ein schönes Produkt und eine schöne Behandlung, komplett grün!

 

Leonora

Wenn ich LTO3 jetzt seit über einer Woche verwende, ist der Knoten, der immer in meinem Magen vorhanden war, verschwunden. Ich fühle mich auch stärker in mir selbst, fühle mich weniger einsam und stärker in den Entscheidungen, die ich getroffen habe. Kurz gesagt, ich fühle mich so, wie ich mich mein ganzes Leben lang fühlen wollte. Ich bemerke keine Nebenwirkungen, es ist nur positiv. Ich bin ein hochsensibler Mensch mit ADS. Und ich habe noch nie Medikamente dagegen genommen.

 

LTO3-Erfahrungen im Internet gefunden

 

Frau L (anonym)

Unser Sohn T., jetzt 18 Jahre alt, ist eine echte Rasse. HINZUFÜGENChaotisch, schlampig, unorganisiert, immer verträumt, Konzentrationsschwäche und Schlafprobleme (abends nicht schlafen und morgens nicht aufstehen können). Vor mehr als drei Jahren wurde bei ihm die Diagnose gestellt, dass er die ganze Reihe (*Chemikalien) nacheinander verschrieben bekam, weil er zwar gut auf die Medikamente reagierte, diese aber nie wirklich lange anhielten und er immer noch unter einigen Nebenwirkungen litt, wie Kopfschmerzen, Unwohlsein usw. Er hatte die Medikamente bald eingenommen und wollte sie nach einem Jahr nicht mehr täglich anwenden, sondern nur noch mit speziellen Tests oder so.

Als er sich auf seine Abschlussprüfungen in VWO vorbereitete und nicht vorgreifen konnte, begann er mit LTO3. Schon beim ersten Mal war das Ergebnis absolut spektakulär! Mehr als eine halbe Stunde nach der Einnahme verwandelte er sich von einem trägen, abwesenden, trübsinnigen Jugendlichen in einen aufgeweckten, aufgeweckten, funkelnden jungen Kerl. Das Lernen lief gut für ihn, er hatte Energie, machte Witze und war völlig in seinem Kopf. Seitdem setzt er es täglich erfolgreich ein, und wir haben keinen Zweifel daran, dass er seine Abschlussprüfungen bestehen wird.

 

Rebekka

Bei meinem 10-jährigen Sohn wurde ADS diagnostiziert und ihm wurde eine (*Chemikalie) verschrieben. Die (*Chemikalie) wirkte sich positiv auf ihn aus, er war aufgeweckter, erledigte seine Arbeit in der Schule und war konzentrierter. Trotz des positiven Ergebnisses war ich mit der Medikation wegen der Wäscheliste der Nebenwirkungen nicht zufrieden, und was ich sofort bemerkte, war ein verminderter Appetit und spätes Einschlafen. Ich hörte zwei Wochen lang auf, (*Chemikalie) zu geben, damit ich LTO3 kann meinem Sohn eine faire Chance geben und eindeutig etwas bewirken.

Meine Erfahrung ist sehr positiv. Vom ersten Tag an, an dem er einen Unterschied bemerkt hat, hat er die gleiche positive Wirkung wie (*chemisch), nur ohne die unerwünschten Nebenwirkungen. Als sehr positiv wird auch erlebt, dass er die Pillen nur einmal am Tag nehmen muss. Das LTO3 gibt meinem Sohn die Möglichkeit, gut zu funktionieren und er ist dadurch selbstbewusster.

 

Frau O van Leeuwen

Mein Sohn von 6 Jahren und 18 Kilo hat ADHS. ich benutze LTO3 jetzt seit 2 Wochen und bin total erstaunt über das Ergebnis. er isst sehr gut und hat in 2 Wochen 2,5 Kilo zugenommen. das ist der einzige Grund, warum es ein erfolgreiches Projekt ist!!!! ;) ich gebe ihm morgens 3 Tabletten. er steht morgens glücklich auf und quietscht nicht mehr. er pflegte zu quieken und beschwert sich über alles!!!!! seine Bewegungen sind nicht ruhiger er hat immer noch 'wackelige Pobacken', aber sein Verhalten ist ruhiger er denkt jetzt darüber nach.

Er fragt morgens, was er an diesem Tag hat, und überprüft es, damit er weiß, woran er sich erinnern muss.
Wir sind völlig überrascht, selbst der Lehrer an der Schule hatte ihn dieses Jahr nicht so ruhig gesehen ;).

Er sagt, er habe keinen Krieg mehr im Kopf.
Ich habe angefangen, es selbst zu benutzen, weil ich in meinem Kopf auch ziemlich beschäftigt bin und weil ich wissen wollte, was mein Sohn benutzt.

Ich merke, dass ich ruhiger und fröhlicher bin, nicht mehr so leicht zu irritieren. Ich nehme frühmorgens 3 lto3 Tabletten, und genau wie mein Sohn denke ich mehr über die Dinge im Voraus nach, anstatt zurückzuschauen, um zu sehen, was richtig oder falsch gelaufen ist.

Bisher finde ich den Einsatz von LTO3 sehr überraschend und positiv, und ich bin sehr gespannt, was die Zukunft in einigen Monaten bringen wird, aber ich werde es auf jeden Fall weiter einsetzen.

 

Frau N van der Kolk

Unsere Tochter ist 9 Jahre alt, wiegt 28,7 Kilo und ist 130 cm groß, sie benutzt LTO3 jetzt etwa 4 Wochen. Unsere Tochter war ein weinendes Baby direkt nach der Geburt. Das dauerte etwa 8 Monate. Niemand wusste, was da war.
Als sie älter wurde, war sie sehr DRUK (besonders in ihrem Kopf und im Chat).
Für uns stand immer fest, dass sie an ADS/ADHS litt. Wir haben auch schon öfter daran gedacht, sie testen zu lassen, aber wenn Sie sie testen lassen, was dann? Die Medikamente, die normalerweise Kindern gegeben werden, sind wir nicht zufrieden, so dass wir dachten, dass ein Test nutzlos wäre....

...Also suchte ich nach dem, was ich noch finden konnte, und dachte sofort, dass es vielleicht etwas Homöopathisches gibt, also suchte ich sofort im Internet und kam bei LTO3 heraus! Wir dachten nicht, dass es uns nützen würde, also probierten wir es sofort aus, die ersten 2 Wochen der Anwendung dachten wir: na ja, merken wir etwas? Dann beschlossen wir, einfach weiterzumachen, bis uns die Nahrung ausgeht, und wenn wir nichts merken, dann hören wir auf.

Nachdem wir diese 2 Wochen (2 lto3 Pillen) eingenommen hatten, begann es sich auszuzahlen!! Es gab plötzlich viele Momente, in denen wir dachten: Oje, da haben wir es wieder und zu unserer großen Überraschung hörte sie auf!

Alle scharfen Kanten sind verschwunden und sie ist ein nettes und gemütliches Mädchen geworden, auch hat sie plötzlich mehr Freundinnen und sogar ihre 1. Einladung zu einer Kinderparty! Sie fühlt sich großartig und wir natürlich auch. Wir stellen fest, dass es während der Ferien (wenn die Struktur kaputt ist) etwas mehr Chaos gibt, aber jetzt auch viel weniger.
Und sie plaudert immer noch gerne, aber es ist viel angenehmer geworden :-)
Wir suchen auch immer noch nach der richtigen Dosierung, so dass sie letzte Woche auf 3 Pillen saß, und jetzt gehen wir zu 4 Pillen pro Tag.

In der Schule war sie immer sehr gut, aber wegen des Chaos in ihrem Kopf hat sie oft unnötige Fehler gemacht, jetzt sind die Noten auch super! Und Lernen war immer eine HEL. Jetzt macht sie es einfach und bekommt alles sehr gut, gut und genug. Was können sich eine Mutter und ein Vater mehr wünschen?

Wir gehen hin, und wir können dies JEDEM empfehlen!

 

Frau van der Molen

Es gefällt mir sehr gut, meine Tochter benutzt das jetzt seit zwei Monaten und in der Schule lief es nicht gut. Jetzt läuft es besser, die Lehrerin sagt, sie sei viel konzentrierter und brauche weniger Aufmerksamkeit.

 

Herr H. Weerheim

Unser Sohn (8 Jahre alt) hat bereits die ersten 3 Pillen fertig und wir sind sehr zufrieden! Am Anfang gaben wir ihm jeden Morgen 2 Pillen, aber nach einer Weile des Experimentierens fanden wir (und er!!!!) die richtige Dosierung von 3 Pillen.
Es ist immer noch ein Junge, der "anwesend" ist, aber jetzt korrigiert werden kann, und er fühlt sich auch viel besser. Seine Schulergebnisse sind ausgezeichnet!
Kurz gesagt, wir sind sehr zufrieden und werden das LTO3 weiterhin nutzen!

 

(Anonym)

Weil ich meinen 8-jährigen Sohn, der an ADHS erkrankt ist, nicht medikamentös behandeln will, bekommt er seit einem Monat LTO3. Über eine Bekannte auf Facebook kam ich auf diese Website. Wir begannen mit zwei Kapseln jeden Morgen (ich mische sie mit einer Schüssel Quark ohne Zucker). Nach zehn Tagen, als ich den Unterschied nicht wirklich kannte, erhöhte ich die Dosis auf 3 Kapseln pro Tag.

Wir sind jetzt einen Monat weiter, und ich bin superglücklich über die Unterschiede, die bei meinem Sohn deutlich spürbar sind! Abends konnte er nicht ins Bett und morgens wollte er nicht aus dem Bett aufstehen. Singend steht er jetzt jeden Morgen unter der Dusche (statt zu murren), er hat in dieser Zeit zwei neue Freunde in der Schule gefunden, ist viel zugänglicher geworden und hat seine Emotionen viel besser im Griff! Die Fenster haben in den letzten Wochen nicht ein einziges Mal gewackelt! Gestern hat er gesagt: "Mama, ich habe seit einer Woche nicht mehr geweint"! Er selbst sagt in der Schule, dass er keinen großen Unterschied in der Konzentration bemerkt, aber ich muss das noch mit seinem Meister besprechen.

Ich bin super zufrieden und glücklich mit LTO3, was habe ich doch für ein ganz anderes Kind bekommen, super!

 

Marieke

LTO3-Erfahrungen von ADDD'ern und ADHD'ernIch habe eine sehr gute Nachricht, das LTO3 beginnt erst jetzt bei meinem Sohn zu wirken, wir sind jetzt 9 Wochen beschäftigt, davon 2,5 Wochen mit der hohen Dosis von 7 pro Tag. Wir hatten schon zusammen aufgegeben, aber weil ich noch ein Glas hatte, ging es immer weiter, und jetzt seit der letzten Woche bemerken wir einen großen Unterschied zu Hause, aber auch in der Schule. Er hatte einen riesigen Rückfall, weil wir die Medikation reduziert haben, und dieses Medikament hat ihn einfach abgestumpft und betäubt. Als das dann anfing zu wirken, kamen natürlich alle Reize hart an und LTO3 konnte es noch nicht vertragen, er zeigte wirklich so große Verhaltensprobleme zu Hause und in der Schule.

Aber jetzt ist das Medikament ausgearbeitet, und wir sehen, dass LTO3 Er wird wieder ruhiger, kann viel mehr haben und kann sich wieder besser konzentrieren. Ich bin so froh, dass ich einfach weitergemacht habe, denn ich hatte schon einen Termin beim Kinderarzt gemacht, weil es mit meinem Sohn wirklich nicht so gut gelaufen ist, aber er hatte natürlich sofort (*chemisch) verschrieben.

Das hat mein Sohn heute seinem Lehrer gesagt, ich habe es ihm per E-Mail zugeschickt bekommen: "Tom glaubt, dass es zu Hause im Moment besser läuft. Seiner Meinung nach ist alles anders. Er glaubt, dass er sich selbst verändert hat: Tom jammert nicht mehr so viel, Tom ist besser in seiner Haut, ruhiger im Kopf, Tom nörgelt weniger. Tom glaubt, dass das an den neuen Medikamenten liegt. Die Medikamente haben einige Zeit gebraucht, bis sie eingewirkt haben.

 

 

Frau van der V (anonym)

Wir haben seit einigen Jahren mit dem Verhalten unseres Sohnes zu kämpfen. Er ist 6 Jahre alt, er ist sehr impulsiv und geht an sich selbst vorbei, in seinem Kopf ist er immer ein paar Schritte voraus.
Er sagt, er streitet mit seinem Gehirn. Wegen der ganzen Aufregung in seinem Kopf hat er Probleme mit seiner Umgebung. Die Leute um uns herum beschrieben ihn als lästig und frech. Als Mutter habe ich schon lange gemerkt, dass etwas nicht stimmt.

Durch die Schule sind wir letztes Jahr bei einem Kinderpsychologen gelandet. Leider kam damals nichts aus den Tests heraus. Zu Hause wurde es noch schlimmer: Er hasste seinen kleinen Bruder.
Auch der Umgang mit Klassenkameraden war schwierig.

Jetzt, wo er in Gruppe 3 ist, haben seine Lehrer wieder Alarm geschlagen. In der Klasse ist er schnell abgelenkt, er hat auch große Konzentrationsschwierigkeiten, ist oft wütend und macht nicht den Eindruck, glücklich zu sein.

Nach einem Gespräch mit einem Kinderpsychologen wurde beschlossen, eine Reihe von Tests durchzuführen.
Das erste, was ich dachte, war "keine Drogen".
Ich bin über Google auf LTO3 gestoßen. Nachdem ich die Erfahrungen gelesen hatte, dachte ich: "Das will ich ausprobieren".

Nach 4 Tagen begann mein Sohn, sich zu verändern. Er kam morgens singend nach unten.
Hilft und spielt jetzt mit seinem kleinen Bruder. Davon habe ich schon lange geträumt. Auch in der Schule hat der Lehrer einen Unterschied bemerkt. Er ist ein sehr lieber Junge geworden. Seine Leistungen haben sich auch sehr verbessert. Er macht sprunghaft Fortschritte.

Ich gebe ihm morgens 2 Kapseln (kleines Minus ist, dass er weniger Appetit hat).
Ich fühle mich, als hätte ich endlich meinen Sohn zurückbekommen. Er sagt, er genießt die Ruhe und den Frieden in seinem Kopf. Endlich können wir einander und das Leben wieder genießen.

 

> Lesen Sie hier weitere Informationen über LTO3

 

Carina

Mit dieser Botschaft wollte ich nur sagen, dass ich feststelle, dass die LTO3 Es dauerte eine Weile, bis ich eine Veränderung in mir bemerkte. Ich bin 42 Jahre alt und konnte meine Ruhe nicht finden. Jedes Mal diese Reize im Kopf und kein Gleichgewicht, oft niedergeschlagen, aber jetzt, einen Monat später, bin ich ruhiger und fröhlicher. Ich habe auch Hypoglykämie und prämenstruelles Syndrom. Ich merke, dass das auch besser geht. Meine Hypo's sind weniger, der Blutzucker ist sehr stabil. Nur komisch eigentlich, ich kenne mich selbst nicht mehr... im positiven Sinne des Wortes. Also mache ich das einfach so durch. Ich nehme 3 Kapseln an einem Tag, dann nichts mehr, und das geht gut.

 

Frau M. (anonym)

Mein Mann hat HINZUFÜGEN und wird durch LTO3 in seinem Kopf viel ruhiger. Er verwendet kein (*chemisch), weil es ihn so scharf macht, dass er glaubt, nicht damit umgehen zu können. Wie er sagt, macht er jeden verbal komplett. Was ihm auch auffällt, ist, dass die Dinge, die ihm nicht sehr wichtig sind, da er LTO3 verwendet, auch nicht von ihm erinnert werden. Das ist ziemlich einzigartig, er hat ein Gedächtnis wie ein Elefant.
Ich selbst leide sehr unter meinen Hormonen, p.m.s. nennt das der Arzt. Ich habe meine (*Chemikalie) letzte Woche abgesetzt und bin immer noch dabei, sie loszuwerden. Allerdings merke ich die Auswirkungen von LT03. Es beruhigt mich auch und ich habe viel Energie. Auch kann ich jetzt sehr scharf denken, was wegen der (*Chemikalie) nicht mehr möglich war.

 

(anonym)

"N. nimmt die Pillen jetzt seit etwa 2 Wochen und ist sehr zufrieden damit! wir auch! er sagte heute abend, daß er mit den Pillen so zufrieden sei, weil er sich jetzt viel wohler fühle. im Moment wollte ich nur morgens bei der Dosis von 3 bleiben und dann einmal in einem Ferientest, wenn er mit weniger auskommt. es geht ihm jetzt gut, zu Hause, aber besonders in der Schule müssen wir das noch eine Weile durchhalten. manchmal kommt es vor, daß er abends sehr beschäftigt ist und sich nicht abhärten kann. das sind Momente, in denen er vielleicht zusätzliche Pillen braucht (also die Abenddosis von 2). ich werde 3 Töpfe über die Website bestellen.

 

Kimberly

"Mein 5-jähriger Sohn nimmt jetzt dieses LTO3 und was für ein Unterschied !!! Er hat endlich mehr Ruhe. Er wird sein ADHS immer behalten, aber ich habe die Idee, dass er es durch das LTO3 besser kontrollieren kann, mag für ein 5-jähriges Kind seltsam klingen, aber ich merke einen Unterschied. Dummerweise habe ich zu spät neue Aktien bestellt und bin jetzt ohne !!! Was für ein Unterschied, aber in die falsche Richtung :-S wissen Sie, wo ich welche für das Wochenende bekommen kann? weil es so unglaublich gut gelaufen ist !!"

 

Janny

"Endlich eine Mail von mir zurück.
Mein Sohn ist ruhiger und entspannter mit dem LTO3. Der Lehrer der Woche hatte das LTO3 vergessen, und ich musste mit ihm ins Krankenhaus fahren. Was für ein Drama wir dort hatten: Treten, Schlagen, Schreien. Als wir zu Hause waren, gab ich ihm das LTO3 sofort, und nach einer Stunde war er wieder ruhig und sah gut fern, daher bin ich sicher, dass es gut funktioniert".

 

Familie der O aus den Niederlanden

"Wir sind sehr zufrieden mit dem Produkt, meine 13-jährige Tochter benutzt es, weil bei ihr Symptome von ADHS diagnostiziert wurden, und nach etwa einem Monat merke ich, dass sich das LTO3 positiv auf ihre Konstitution auswirkt. Der positive Effekt ist, dass ihre Konzentration in der Schule gestiegen ist, sie sich besser beherrschen kann und sie sich dadurch etwas beruhigt hat, so dass es eine positive Reaktion auf sie hat".

 

Familie de J aus den Niederlanden

"Unser Sohn ist 8 Jahre alt und wiegt 39 Kilo. Bei ihm wurde ADS und PDD-NOS diagnostiziert. Er nimmt morgens 2 Kapseln ein. Er kann es vor allem in der Schule merken. Er kann sich besser konzentrieren und rechnen, womit er viel Mühe hat, fällt ihm leichter (kann mehr Summen bilden).
Wir stellen fest, dass seine 'Wutanfälle' weniger heftig und weniger lang sind. Das war schon bei der ersten Einnahme sofort spürbar. Wir wenden es etwa drei Wochen lang an und es geht uns gut, wir sind zufrieden".

 

Justa aus den Niederlanden

"Ich habe das LTO3 schon ein paar Mal für meinen 13-jährigen Sohn bestellt. Er war zu Hause und in der Schule immer sehr beschäftigt und unruhig. Seit wir das LTO3 verwenden, läuft es wirklich viel besser. Eine Reihe von Freundinnen sind durch uns mit guten Ergebnissen zu Ihnen zurückgekommen".

 

Frau H. aus Wormerveer

"Vielen Dank für Ihre Mail. wir sind mit LTO3 zufrieden. unser fast 7-jähriger Sohn bekommt seit 2 Monaten 2 Kapseln am Morgen. und seit einigen Wochen auch gegen 17 Uhr. er hat ein großes Konzentrationsproblem, wenn es um Schularbeiten und alltägliche Aufgaben wie das Ankleiden am Tisch mit Essen, Zuhören usw. geht. er schläft auch lange und ist (sehr) früh wach und ist manchmal übermüdet wegen seiner eigenen geschäftigen Aktivitäten und Gedanken. seit LTO3 geht es ihm viel besser. er springt beim Lesen vorwärts. früher tanzte er die Wörter vor seinen Augen, aber jetzt kann er sich konzentrieren und so lesen, weil er alleine klug genug ist. wir sind zufrieden, aber es bleibt ein sehr beschäftigter Junge, der sich immer noch nicht genug Ruhe gibt. wir hoffen, dass es mehr Besserung gibt und er mehr schläft/ruht. auf der anderen Seite denken wir, dass sein Verhalten auch teilweise normal für einen 7-jährigen Jungen ist und vielleicht wird er auch ruhiger und weniger abgelenkt, wenn er älter wird. w

 

Herr Beekman aus Utrecht

LTO3-Erfahrungen und ADD und ADHD
Wenn Sie lto3 selbst ausprobieren möchten, klicken Sie auf das Bild.

"Sie haben uns gebeten, Ihnen über unsere ersten Erfahrungen mit LTO3 geschmacklos zu mailen. Wir haben die Kapseln für unseren siebenjährigen Sohn bestellt, der sie seit über zwei Wochen einnimmt, jeden Morgen drei zum Frühstück, und wir stellen sehr positive Veränderungen in seinem Verhalten fest. Am Anfang war es ein bisschen eine Suche: Wie können wir ihm am besten diese großen Kapseln geben, damit die Einnahme nicht zu einer schlechten Tageszeit wird?
Wir haben uns dafür entschieden, den Inhalt der Kapseln mit Wasser und ein wenig zuckerfreiem Grenadine zu mischen, unser Sohn trinkt den "Saft" jetzt in einem Schluck. Nicht von ganzem Herzen, aber er tut es. Die Veränderungen, die wir sehen, sind, dass er körperlich ruhiger ist. Aber noch wichtiger, er ist nicht mehr so wütend und misstrauisch. Seine Stimme ist weicher und vorzuziehen und er scheint viel frischer im Kopf. Glücklicherweise ist er immer noch so enthusiastisch und lebhaft, wie er es immer war, aber jetzt nur noch auf eine positive Art und Weise. Was ich zu sagen habe, ist, dass er zusätzlich zu LTO3 Unser Sohn bekommt keinen raffinierten Zucker mehr und wir denken, dass das auch viel Gutes bewirkt".

 

Herr F (anonym)

Vor drei Jahren wurde bei mir ADS diagnostiziert. Die (*Chemikalie), die mir verschrieben wurde, wirkte sofort und spektakulär. Was für eine Ruhe ist mein Kopf und was für ein großer Segen. Nach zwei Jahren der Anwendung drehte sich das allmählich um. Die Wirkung der (*Chemikalie) wurde immer geringer, so dass ich mehr nehmen musste. Aber dann kamen die Kopfschmerzen. Schreckliche, unaufhörliche Kopfschmerzen. Die Ärzte sagten, es könne nicht an der (*Chemikalie) liegen. Obwohl ich das Gefühl hatte, es sei so, schluckte ich weiter. Sonst könnte ich bei der Arbeit nicht funktionieren.

Und das Einzige, was gegen die Kopfschmerzen half, war (*chemisch). Ich schluckte es mindestens dreimal täglich. Nach einigen Monaten hatte ich mir ein Geschwür zugezogen. Die Abwärtsspirale setzte sich fort, weil das (*chemisch), statt mir Ruhe im Kopf und mehr Konzentrationsfähigkeit zu geben, wie ein Stimulans zu wirken begann. Und weil ich immer müder wurde und es mir half, auf die Beine zu kommen, benutzte ich es immer wieder. Das führte Ende letzten Jahres zu einem Zustand völliger Erschöpfung, in dem ich nichts mehr tun konnte.

Ich habe dann die (*Chemikalie) abgesetzt und einen Monat später mit LTO3 begonnen. Das hatte ich schon einmal versucht, aber das war in der Zeit, als die (*Chemikalie) mich täglich aufpumpte und vergiftete. Deshalb habe ich damals nicht viel davon gemerkt. Aber jetzt schon!! Ich wurde nicht nur wieder klarer, konzentrierter und ruhiger in meinem Kopf, sondern begann auch, mich sehr schnell zu erholen und wieder zu Kräften zu kommen. Was für ein Fest war das!

Inzwischen funktioniere ich dank der LTO3 Es ist jetzt schon ein paar Monate her. Die Kopfschmerzen sind völlig verschwunden und ich kann wieder mit allem umgehen. Ich bin so dankbar! Ich habe wieder ein Leben!

Frau L (anonym)

Unser Sohn T., heute 18 Jahre alt, ist ein reinrassiger ADS "er. Chaotisch, schlampig, unorganisiert, immer verträumt, Konzentrationsschwäche und Schlafprobleme ("nachts nicht schlafen und morgens nicht aufstehen können"). Vor mehr als drei Jahren wurde bei ihm die Diagnose gestellt und ihm dann die ganze Reihe (*Chemikalien) nacheinander verschrieben. Obwohl er gut auf die Medikamente reagierte, dauerte es nie wirklich lange und er bekam immer noch einige Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Unwohlsein usw. Bald hatte er sie mit den Medikamenten bekommen und nach einem Jahr wollte er sie nicht mehr jeden Tag anwenden, sondern nur noch auf speziellen Tests oder ähnlichem.

Als er sich auf seine Abschlussprüfungen in VWO vorbereitete und nicht vorgreifen konnte, begann er mit LTO3. Schon beim ersten Mal war das Ergebnis absolut spektakulär! Mehr als eine halbe Stunde nach der Einnahme verwandelte er sich von einem trägen, abwesenden, trübsinnigen Jugendlichen in einen aufgeweckten, aufgeweckten, funkelnden jungen Kerl. Das Lernen lief gut für ihn, er hatte Energie, machte Witze und war völlig in seinem Kopf. Seitdem setzt er es täglich erfolgreich ein, und wir haben keinen Zweifel daran, dass er seine Abschlussprüfungen bestehen wird.

 

LTO3-Erfahrungen aus Deutschland und Österreich

Herr S. aus Süddeutschland

"Als ich mit der Einnahme von LTO3 begann, spürte ich am zweiten Tag eine unglaubliche Veränderung. Ich hatte folgende Symptome und Komorbidität bei ADHS:
Angst-/Panikattacken, Depressionen, Schlafstörungen, innere Unruhe, massiver Alkoholmissbrauch (meist mein Hauptproblem). seit dem LTO3 habe ich das alles nicht mehr. Ich fühle mich so gut wie lange nicht mehr. Ich bin unternehmungslustig, aktiv, fühle keinen inneren Zwang und keine innere Unruhe. In der Regel bin ich solchen Präparaten gegenüber sehr misstrauisch, meine Frau hat schon viel mit mir ausprobiert, deshalb können Sie sicher sein, dass ich mir nichts einbilde. Ich bin sehr überrascht und erstaunt, dass "nur" ein Nahrungsergänzungsmittel das bei mir bewirken kann. zumindest macht es mir Spaß und ich bin sehr glücklich. ...Ach ja, ich nehme derzeit 3 Kapseln am Morgen und 2 Kapseln um 17 Uhr ein.

 

Frau P aus Deutschland

"Ich möchte Ihnen von einer schönen neuen Entwicklung bei meiner Tochter berichten: Vor vier Tagen hatte sie ihren üblichen Termin beim Jugendpsychiater, wo sie sich unangemeldet einer Untersuchung auf Impulsivität/Verstörung mit Aufmerksamkeitsproblemen unterzog. Da sie seit Ende Oktober 2010 LTO3 statt (*chemisch) einnimmt, ist die
Die Ärzte befürchteten, dass sie in ihrer Entwicklung zurückgelassen worden wäre. Sie konnten die schweren Nebenwirkungen der (*chemischen) (schließlich 30 mg) nicht erklären.
Die Untersuchung verlief wirklich gut! Obwohl es später am Nachmittag war, konnte sie konzentriert bleiben, sie war nicht impulsiv oder unruhig. Der Arzt sagte uns, dass meine Tochter etwa 50% - ohne (*chemisch) - fortgeschritten war und dass sich ihr Gehirn gut entwickelte.

Die Ärztin interessierte sich sehr für das LTO3 und bat mich um Informationsmaterial und Erfahrungen, die ich ihr gerne gab.

Es scheint, als ob immer mehr Eltern davon hören und interessiert sind, dass viele es versuchen, aber dann doch aufgeben, weil die Erwartungen sehr hoch sind und das LTO3 nicht schnell genug eine starke Wirkung zeigt... Sie haben einfach nicht viel Geduld, wenn Sie Ihr Kind leiden sehen...

Ich kann nur betonen, dass es sich lohnt. Bei uns hat es auch mehr als 10 Wochen gedauert, bis wir endlich unser "Ziel" erreicht haben, und mein Mädchen wird nicht mehr auf die (*chemische) oder so etwas gehen.

Sie hat immer noch Aufmerksamkeitsprobleme in der Schule, sie wird schnell abgelenkt und ist manchmal ein richtiger Sprach-Wasserfall... aber sie hat sich sehr verbessert, alles hat sich verbessert! Das ADHS wird leider nie verschwinden können, ...! Und doch gibt es ein Werkzeug wie LTO3. Man muss durchhalten und darf nicht so schnell aufgeben!"

 

Sam (Ernährungswissenschaftler) aus Österreich

...natürlich können sich auch andere mit Fragen zu Diäten an mich wenden. Geben Sie mir einfach meine E-Mail-Adresse.

Apropos Schmerzen... Seit Jahren leide ich an so genannten Trigeminusschmerzen, die, wie ich entdeckt habe, mit ADS in Verbindung gebracht werden. Ich hatte diese Schmerzen ab und zu als Kind. Manchmal hatte ich sie monatelang nicht und dann plötzlich kamen sie wieder, manchmal halfen Schmerztabletten und manchmal nicht.

Irgendwann hatte ich das Gefühl, dass es einen Zusammenhang mit Vitaminen und Mineralien gab. Vor allem mit dem Vitamin-B-Komplex, Kalzium-Magnesium und Omega-Fettsäuren schien ich eine Menge zu haben. Dann bestellte ich diese Produkte bei einer Firma, die die qualitativ besten orthomolekularen Nahrungsergänzungsmittel herstellt. Nachdem ich sie eine Zeit lang verwendet hatte, ließen die Schmerzen nach und verschwanden schließlich, ich hörte auf, dann kamen die Schmerzen nach einigen Wochen wieder.

Da ich eine Weile LTO3 genommen habe, sind sie völlig weg!! Dann habe ich auch meiner Frau LTO3 gegeben. Sie ist keine ADS "er, sondern hat sich in den letzten Jahren um ihre Mutter gekümmert und das hat viel Stress verursacht! Deshalb war sie immer sehr angespannt. Dieser Stress und diese Anspannung sind jetzt viel weniger geworden und sind fast verschwunden. Sie ist auch zur Physio gegangen, aber es hat sich deutlich gebessert, auch OHNE die Physio (sie hatte nur 6 Behandlungen).
Wenn mir noch etwas auffällt, lasse ich es Sie wissen. Grüße aus Österreich.

 

Jacqueline aus Deutschland

"...ich bin sehr gespannt auf Ihr Produkt LTO3! Meine Mutter hat es bei Ihnen für meine Tochter bestellt. Wir sind eigentlich zufällig darauf gestoßen, als wir nach Alternativen zu (*Chemikalien) suchten. Meine 6-jährige Tochter nimmt seit 10 Tagen morgens 2 Kapseln und bis 17 Uhr weitere 2 Kapseln ein. Seitdem ist sie ausgeglichener, nicht mehr so nervös und schläft nachts ohne Probleme ein. Normalerweise wacht sie sehr spät und völlig energiegeladen auf.

Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass sich meine Tochter plötzlich an Texte von Liedern und Gedichten erinnern kann. Früher war es immer ein ziemlicher Kampf, das zu erreichen. Und es war nicht...
weil sie nicht motiviert genug war - sie war immer sehr traurig, wenn es nicht geklappt hat. Sie konnte sich einfach nicht mehr erinnern. Jetzt, nach ein paar Übungen, ist sie wie durch ein Wunder gut darin.
Die Zeichnungen, die meine Tochter bis vor kurzem gemacht hat, waren ziemlich kratzig. Seit ein paar Tagen macht sie Zeichnungen, die wir lieben. Wenn ich nicht gesehen hätte, dass sie sie selbst gezeichnet hat, hätte ich es nicht geglaubt. Wirklich ein Unterschied zwischen Tag und Nacht.
Beim Ausmalen bleibt sie jetzt sauber innerhalb der Linien, was ihr in letzter Zeit gar nicht mehr möglich war.

Zudem gelingt es ihr nun, sich über einen längeren Zeitraum auf etwas zu konzentrieren, was noch vor wenigen Wochen undenkbar war.
Ich bin so glücklich, dass ich durch Zufall auf Ihr Produkt gestoßen bin, und ich bin sehr dankbar, dass es so etwas wie LTO3 gibt".

 

Frau W. aus Deutschland

Mit der Dosierung von 3 Kapseln morgens, 1 mittags und 1 abends beruhigt sich unser Sohn nach Aussage seines Lehrers allmählich und ist in der Lage, sich zu konzentrieren.
Ich möchte Ihnen für Ihre Geduld mit uns danken..."

 

Bettina aus Hessen in Deutschland

"Unser 15-jähriger Sohn mit ADS nimmt seit fast drei Monaten LTO3. Morgens nimmt er seine (*Chemikalie) und nachmittags LTO3. Zwei Wochen nach seinem Beginn konnte ich bereits über sehr positive Effekte berichten.

Auch hier muss ich wieder sagen, dass sich vieles zum Besseren gewendet hat. laut dem Jugendpsychiater sollte unser Sohn ab August ein zusätzliches (*chemisches) und auch ein Antidepressivum bekommen. dank LTO3 konnte er nun gerettet werden. unser Familienleben ist nun viel entspannter. die starken emotionalen Ausbrüche (Türschlagen und körperliche Gewalt) wiederholen sich kaum noch. das einzige, was noch nicht ganz unter Kontrolle ist, ist seine Lustlosigkeit in der Schule. wir haben LTO3 mit einem guten Gefühl weiterempfohlen. vier weitere Personen sind nun mit Ihnen zu begeisterten Kunden geworden.

Ich werde Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten."

 

Frau R. aus dem Rheinland in Deutschland

LTO3-Erfahrungen von Menschen mit Labels wie ADD und ADHD"Ich möchte kurz über meine Erfahrungen mit LTO3 berichten. Meine Tochter ist 11 Jahre alt und nach Angaben der Jugendpsychiaterin hyperaktiv, sie hat ihr (*chemisch) 10 verschrieben.

Nachdem ich die Nebenwirkungen gelesen und herausgefunden hatte, dass der Psychiater ihren Blutdruck nicht gemessen hatte (sie hat einen sehr hohen Blutdruck) und kein EEG machen ließ, was sehr wichtig ist, begann ich im Internet nach Alternativen zu suchen.

Ich habe meinem Kind LTO3 anstelle des (*chemischen) gegeben. Zuerst gab es nichts zu merken. Sie bekam 2 Kapseln. Als ich das auf 3 Kapseln erhöhte, hat sich mein Kind im positiven Sinne sehr verändert. Sie ist nicht mehr so extrem unruhig, es dauert wesentlich länger, bis sie sich aufregt und dann dauert es nicht mehr lange. Sie ist viel entspannter und denkt nicht mehr so negativ wie früher. LTO3 ist einfach großartig! Ich habe gerade weitere 5 Gläser bestellt."

 

Petra aus Deutschland

"Hier ist eine kurze Nachricht, um Ihnen mitzuteilen, wie es mir seit der Verwendung von LTO3 ergangen ist.
Seit Jahren leide ich unter ständiger Anspannung und Unruhe. Es fällt mir schwer, mich zu entspannen, selbst wenn ich die Zeit dazu habe. Bei meiner 9-jährigen Tochter wurde (von mehreren Ärzten) ADHS diagnostiziert, was mir klar machte, dass ich selbst
Sehr wahrscheinlich haben Sie auch ADHS. Leider war diese Erkrankung zu meiner Schulzeit noch nicht bekannt, aber ich war immer der "Sprung ins kalte Wasser".

Ich nehme derzeit 2 Kapseln morgens und 1 später am Abend ein und ich habe festgestellt, dass ich deutlich ruhiger und entspannter geworden bin. Ich kann ein weiteres Buch lesen, ohne dass mir die Hälfte aus purer Aufregung entgleitet, und ich reagiere viel entspannter und gelassener auf meine Tochter, die mich manchmal wegen ihrer Hyperaktivität verrückt macht.
Außerdem war ich in den letzten Jahren trotz der Unruhen sehr lustlos geworden, und ich war eigentlich chronisch müde.

Jetzt habe ich Lust, Dinge aufzugreifen, die ich schon lange nicht mehr tun konnte.
Schöne Grüße und einen schönen Tag".

 

> Für weitere Informationen über LTO3 klicken Sie bitte hier

 

Herr H. aus Deutschland

"Jetzt, wo ich LTO3 take, möchte ich Ihnen sagen, wie es läuft:
Ich wurde auf Ihr Produkt aufmerksam, als ich in verschiedenen Internetforen nach Alternativen zu (*chemisch) suchte. Da ich nichts Negatives, sondern nur positive Botschaften finden konnte, bestellte ich LTO3, gegen meine normale Abneigung gegen Nahrungsergänzungsmittel und Online-Shops. Und ich bereue es nicht. Ich fühle mich jetzt ausgeruht und wach, konzentrierter, weniger zerstreut. Meine innere Unruhe ist fast verschwunden und ich fühle mich emotional ausgeglichener. Ich nehme derzeit 3 Kapseln am Morgen und, je nach Tagesverlauf, weitere 2 Kapseln am späten Nachmittag ein.

 

Frau K. aus Deutschland

"... ich kann bisher nur Gutes berichten. Ich gebe unserem Sohn morgens, mittags und abends 1 Kapsel. Es ist unglaublich, aber schon am ersten Tag konnten wir einen Unterschied feststellen. Er ist ausgeglichener, kann sich bei den Hausaufgaben besser konzentrieren und ist im Allgemeinen nicht mehr so ungeduldig und jähzornig... Ich merke es sofort, wenn er vergisst, sie zu nehmen.

Der nächste Vorfall macht das sehr deutlich:

Morgens hatte er LTO3 eingenommen, nachmittags und abends hatte er es vergessen (ich war ein Feiertagseindringling, also konnte ich es nicht kontrollieren). Am nächsten Morgen machte unser Sohn einen ungeschlafenen Eindruck, während er lange genug geschlafen hatte. Und er war schnell aufgeregt. Ich bin sehr aufgeregt!!! Es muss nicht immer CHEMISCH sein! Die Natur hat auch für uns ihre Überraschungen. Der nächste Auftrag steht an."

 

Frau S. aus Deutschland

"... Auch wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht. Mein Sohn ist fast 16 Jahre alt und nimmt morgens vor der Schule zwei Kapseln ein, eine weitere am Nachmittag und eine weitere am Abend. Das funktioniert sehr gut. Man sieht einfach, wie er sich entspannt und freundlicher und weniger aggressiv wird.
Super!"

 

Herr B (60 plus) aus Rheinland-Pfalz in Deutschland

"...nach Ihrem Wissen. LTO3 hat mir auch sehr geholfen. Meine Wortfindungsprobleme und auch meine Konzentrationsfähigkeit haben sich nach 3-4 Wochen merklich verbessert, manchmal war es wirklich schlimm.
Ich hätte dieses Produkt schon während meiner Schul- und Studienzeit und auch noch während meiner Berufstätigkeit bekommen sollen. Aber wer wusste früher etwas über ADHS oder ADHS bei Erwachsenen? Auch heute noch wissen die meisten Spezialisten kaum etwas darüber. Depressionen oder Psychosen wurden bald zur Diagnose, auch wenn ich ihnen bewusst machte, dass ADHS die Ursache sein könnte.
Aber glücklicherweise haben wir heutzutage das Internet!"

 

Frau F. aus Süddeutschland

"ich habe die medikamente für meinen 4-jährigen sohn bestellt. unser sohn ist ein sehr aktives kind. im kindergarten hat er seine probleme, weil er einfach nicht stillsitzen kann und sich nicht gut konzentrieren kann. die kindergärtnerin fragte mich, ob er vielleicht ADHS hat und ob wir in erwägen würden, ihn in eine sonderschule zu schicken, weil sie ihm nicht die richtige anleitung geben könnten. weil sein 3-jähriger bruder im selben kindergarten ist und seinen bruder liebt, wollten wir das nicht tun. und weil ich ihm auch keine "harten" medikamente geben wollte, habe ich es mit LTO3 versucht. und schon am ersten tag, nach der ersten dosis, haben wir einen riesigen unterschied bemerkt. er ist viel ruhiger, behält seine aufmerksamkeit länger und spielt ab und zu alleine. zuhause ist es auch viel besser. ich habe nicht mehr so viel stress und bin deshalb viel ruhiger. ich brumme weniger, meine kinder merken das auch und sind deshalb viel ausgeglichener. und im kindergarten gibt es keine probleme mehr. vielen dank.

 

 

Probieren Sie LTO3 selbst aus

LTO3-Erfahrungen - LTO3 ist das natürliche Heilmittel gegen ADS / ADHS

Wenn Sie LTO3 selbst ausprobieren möchten, können Sie auf den untenstehenden Link klicken, wo Sie das Original LTO3 zum günstigsten Preis bestellen können. Sie werden dann an den autorisierten Distributor, der LTO3 in Europa anbietet, weitergeleitet und am nächsten Tag zu Ihnen nach Hause geliefert.

> LTO3 bestellen

Teilen Sie auch Ihre Erfahrungen mit LTO3

Ich hätte gerne Ihre LTO3-Erfahrung Sie können mir diese zusenden, indem Sie sie mir zuschicken. Kontaktformular auszufüllen.

Ich halte es für wichtig, dass ein objektives Bild erstellt wird, also berichten Sie auch dann, wenn Sie mit LTO3 weniger zufrieden sind. Ich werde Ihre Erfahrungen mit LTO3 zu den anderen LTO3-Erfahrungen hinzufügen, wenn Sie möchten.

Weitere Informationen über LTO3 können Sie lesen, indem Sie auf den Link unten klicken:

> Umfassende LTO3-Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen

Oder lesen Sie dieser Artikel über LTO3 von 'De Telegraaf in der eine Apothekerin über den Erfolg von LTO3 spricht und ihre Erfahrungen teilt.




Wollen Sie mit Ihrem ADS, ADHS oder HSP leichter leben?
Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie jeden Montag kostenlose Tipps und Inspiration!
+ Jetzt gleich 2 süße Geschenke!



 

41 Kommentare zu „LTO3 ervaringen van mensen met ADD, ADHD, HSP, ASS en andere klachten“

  1. blank

    Bei unserem Sohn wurde im Alter von 12 Jahren ADS diagnostiziert. Und wir waren nicht überrascht, denn seine Konzentrationskurve war nicht so hoch. Auf Anraten der Grundschule wandten wir uns an die GGZ. Nach einem Gespräch wurde sofort eine Dosis Ritalin verschrieben. Und das schien eine positive Wirkung zu haben. Aber nachdem die Dosis immer höher wurde, wurde unser Sohn nicht glücklicher. Auch weil wir keine Lust hatten, Chemikalien mit wachsendem Gehirn zu verwenden, hörten wir mit der Einnahme von Ritalin auf. Die Folge war, dass wir unserem Sohn jeden Tag bei den Hausaufgaben helfen mussten und es ständigen Diskussionsbedarf gab.
    Nachdem er in der dritten Klasse geblieben ist, ist er im Prüfungsjahr. Für seine erste Prüfung haben wir alle zusammen sehr hart gelernt (und gestritten). Und die Durchschnittsnote war eine 5,6. Wir haben nun drei Wochen vor seiner zweiten Prüfungswoche mit LTO3 begonnen und seine Lernbereitschaft erwies sich als viel größer und auch seine Konzentration war viel besser. Seine Durchschnittsnote war nun eine 6,6. Er selbst hat bemerkt, dass er sich auch bei den Fußballspielen, die er spielt, viel besser konzentrieren kann. Und das: "Obwohl ich Fußball am liebsten mag".
    Kurz gesagt, es ist schade, dass wir LTO3 nicht schon vor Jahren entdeckt haben!

  2. blank

    Ich habe mir gerade selbst ein Glas LTO3 bestellt und bin sehr neugierig, ob es dieselbe Wirkung hat wie die Concerta, die ich verwendet habe, aber ohne die Nebenwirkungen. Ich habe selbst ADS und ASS. Ich habe auch viel Impulsivität, und das äußerte sich vor allem beim Essen, aber als ich Concerta schluckte, war es völlig vorbei. Ich bin sehr neugierig, ob es dieselbe Wirkung auch bei LTO3 hat.

    Gibt es Menschen, die ebenfalls diese Beschwerden hatten und einen Unterschied zur LTO3 bemerkt haben?

  3. blank

    Hallo, du,

    Seit einem Monat nehme ich auch LTO3. Am Anfang fragte ich mich, ob die Pillen ihre Wirkung entfalten. Das machte sich erst bemerkbar, als mir die Pillen ausgingen und ich sie nicht mehr nahm. Ich fühlte mich schrecklich chaotisch. Konnte nicht mehr "klar" denken, vergaß alles, kam zu spät überall hin. Ein riesiger Kontrast zu vorher. Ich merkte erst, als ich die Pillen nicht nahm, wie sehr LTO3 mir in meiner Funktion half. Ich bin HSP und habe ADS. Ich verzichte bewusst auf Ritalin oder ähnliche Medikamente, weil ich meinen Körper so sauber wie möglich halten will. Zusammen mit gesunder Ernährung, einem klaren Rhythmus und LTO3 kann ich alle Aufgaben wieder erfüllen! Sehr glücklich mit diesem Medikament und werde es definitiv lange anwenden. Schade, dass es nicht erstattet wird, aber auf jeden Fall das Geld wert ist.

  4. blank

    Ich nehme seit Montag 1 LTO3-Tablette ein und selbst 1 Tablette macht mich schrecklich müde. Seitdem ich LTO3-Tabletten nehme, bin ich müder denn je. Wie ist das möglich?

    1. blank

      Hallo Annet, das kann am Anfang passieren. Das ist einfach ein gutes Signal, dass das lto3 für Sie arbeitet. Am besten ist es, wenn Sie eine Weile weitermachen. Sie werden feststellen, dass Sie nach ein paar Tagen oder maximal 2 Wochen nicht mehr so müde sind.

  5. blank

    Obwohl ich dachte, die meisten Reaktionen wären Werbung, gaben wir nach und kauften ein Glas LTO3 für die heranwachsende Tochter (ADD&Autismus). Aufgrund meiner Arbeit in der pharmazeutischen Industrie weiß ich, wie 'ungesund' das Standardmedikament sein kann, deshalb möchte ich es so lange wie möglich hinausschieben.
    Heute Morgen habe ich die ersten 3 Kapseln eingenommen. Die Tochter ist gerade gekommen, um mir zu sagen, dass sie gerade einen Geographie-Text lesen konnte, ohne 'den Kopf zu zerbrechen'. Kurz gesagt, konzentriert... Vorerst positiv! In einigen Wochen werde ich auch die Ergebnisse melden (dann wird sie eine Testwoche gehabt haben...).

  6. blank

    Hallo,

    Wir geben unserem Sohn von 4 LTO 3 seit fast einem Jahr, wir sind sehr glücklich damit!
    Es ist ein sehr beschäftigter und unternehmungslustiger Mann, so sehr, dass er Probleme mit sich selbst hatte, ziemlich traurig. Seit LTO hat das abgenommen, wir können mehr mit ihm kommunizieren, was vorher fast unmöglich war. Wenn wir vergessen, es zu bestellen, und er es 2 Tage lang nicht bekommt, merken wir es sofort.
    Ich möchte es jetzt selbst benutzen. Ich leide ziemlich viel unter Depressionen, fühle mich deprimiert, unnötig in dieser Welt, ich kümmere mich sehr um alles, vor allem darum, was andere sagen. ...leide sehr darunter und unter Wutanfällen, weil mein Kopf so voll von Einkäufen ist. musste eine neue Bestellung für meinen Sohn machen (keine Berührung) und ich werde die regulären selbst ausprobieren. Ich hoffe aufrichtig, dass es mir etwas hilft, dass ich die Dinge etwas unchalanter angehe. Wir werden sehen...

  7. blank

    Hallo, ich benutze LTO3 nun schon seit etwa 2 Jahren, und es hilft mir, mich weniger in meinem Kopf zu beschäftigen. Sehr schön. Aber jetzt wollte ich wissen, was passiert, wenn ich die Einnahme von LTO3 beende, weil ich in einer für mich turbulenten Zeit angefangen habe, es zu nehmen. Ich habe nun seit etwa 2 Wochen aufgehört.
    Nun, ich bin mir nicht sicher, ob es von der LTO3 kommt, aber ich fühle mich viel aufgeregter und beschäftigter im Kopf. Haben mehr Leute Erfahrung mit dem Beenden von LTO3? Ich würde diese Erfahrungen gerne lesen. Übrigens habe ich ein weiteres neues Glas bestellt und so

    1. blank

      Hallo, Agnes,
      Der lto3 hat Ihnen wahrscheinlich das schöne ruhige Gefühl gegeben. Jetzt, wo Sie den lto3 gestoppt haben, kommt dieses gejagte Gefühl zurück.
      Es ist genau wie bei der Behandlung von AD(H)D. Menschen, die damit aufhören, bekommen auch ihre Symptome zurück.
      Lto3 heilt nicht, sondern kann Ihnen nur kurzfristig ein besseres Gefühl geben.
      Sobald Sie das neue lto3-Gefäß haben, werden Sie es besser machen.
      Grußwort Jochem

  8. blank

    Dieses Tool funktioniert sehr gut für meine Tochter vom 7. sie träumte die Stunde durch. sie beendete ihre Arbeit nicht. kein Ansatz funktionierte in der Schule. die Lehrer versuchten verschiedene Dinge, aber nichts funktionierte. es kam von ihr. sie ist sehr klug, aber sie wusste nicht, was es war. sie litt sehr darunter. es gibt Merkmale von ADS in der Familie. nicht getestet, aber von mehreren Seiten vorgeschlagen und wirklich erkennbar. auch in meiner eigenen Familie. weil ich auch mit Mn Händen in ihr war, suchte das Internet nach Alternativen, um ihr zu helfen. endete dann auf LTO3.
    Bestellt und mit zwei Tabletten pro Tag begonnen. Jetzt sind wir mehr als vier Wochen weiter. Nach zwei Wochen habe ich von ihr Signale bekommen, dass es besser läuft. Die Lehrerin sagt heute, dass sie die ganze Woche ihre Arbeit beendet hat. Mn Tochter zeigt das selbst an. Sie macht es selbst, aber das kann nicht verhindern, dass die Tabletten sich durchsetzen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Aber bisher bin ich sehr positiv.

  9. blank

    Ich bin 28 Jahre alt mit add, ich benutze lto3 jetzt seit 2 Wochen und meine Hand wird sowohl körperlich als auch geistig entspannter. mein Gedankenstrom ist viel ruhiger geworden. auch die Konzentration fällt mir viel leichter. für mich ist das wirklich ein Wundermittel, mein Leben ist viel entspannter geworden!

  10. blank

    Lieber Jochem,

    Durch einen Artikel in der Zeitschrift: Psychologie von QUEST las ich über LTO3
    Ich werde es auf jeden Fall bestellen, aber ich habe ein paar Fragen.

    Ich beginne den Morgen immer falsch mit Kaffee, also mit heißer Milch. Soll ich aufhören?
    Kann ich Omega-3-Kapseln in Kombination mit LTO3 verwenden, das ebenfalls Omega-3 enthält?

    Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort.
    Ich grüße Sie,
    Wenny Baker

    1. blank

      Hallo Wenny, die Omega-3-Kapseln können verwendet werden, aber vielleicht können Sie sie reduzieren. lto3 enthält bereits Fischöl, vielleicht können Sie also einige Kosten sparen.
      Kaffee ist ein Stimulans, und ich empfehle kein Ja. Über die Milch wird gesagt, dass sie der optimalen Aufnahme der Inhaltsstoffe entgegenwirken kann. Zucker kann dies auch tun, aber in der Praxis gibt es Leute, die sagen, dass sie dies nicht bemerken. Aber das ist etwas, mit dem man selbst experimentieren kann.
      Begrüßen Sie Jochem.

      1. blank

        Ich wache nie ausgeruht auf, und dieser Kaffee bringt mich ein wenig in Fahrt, auch wegen meines niedrigen Blutdrucks neben meiner chronischen Müdigkeit.
        Irgendwelche Tipps?

        Wb die LTO-3: Ich nehme jetzt 4/5 Tabletten pro Tag, 3 Vormittage, 1/2 Nachmittage.
        Es scheint noch nicht viel zu tun zu haben, ich bleibe dran.
        Auch hier finde ich es schade, dass ein Heilmittel so viel kosten muss und deshalb für viele unerreichbar bleibt.
        Können Sie nicht etwas dagegen tun?!

        gr, Astrid

        1. blank

          Hallo Astrid, ich würde es auf jeden Fall eine Weile ohne Stimulanzien wie Kaffee probieren. Was Sie sagen, man muss es loswerden und das kann auf Dauer nie gut sein. Das sagt genug darüber, was es mit Ihrem Körper macht. Vielleicht ist bei Ihnen, wie Sie sagten, mehr los, der niedrige Blutdruck und die chronische Müdigkeit und deshalb hat das LTO3 jetzt noch weniger Wirkung. Wie lange nehmen Sie das LTO3 schon? Geben Sie ihm etwas Zeit und nehmen Sie es auf nüchternen Magen mindestens 10 Minuten vor dem Frühstück. Ich würde auch versuchen, keinen Kaffee zu nehmen :)
          Ich grüße Sie, Jochem.

  11. blank

    Hallo mit Rik 49 Jahre alt, ich habe in den letzten Jahren extrem unter meinem Adhd und meinen Depressionen gelitten. Könnten Sie mir vielleicht eine Telefonnummer hinterlassen, damit ich mit Leidensgenossen über dieses Produkt sprechen kann. Danke im Voraus!

  12. blank
    Lisette-Käfig

    Ich war positiv über die Wirkung von LTO 3 auf mein ADS. Leider bekam ich nach 4 Wochen der Anwendung von LTO 3 schrecklichen Juckreiz am ganzen Körper. Nachdem ich die Pillen abgesetzt hatte, verschwand auch mein Juckreiz.
    Ich bin enttäuscht, denn ich habe bemerkt, dass es funktioniert.
    Vielleicht hat mich die Überempfindlichkeit dazu veranlasst, seit fast 32 Jahren vegetarisch zu essen, und das Produkt enthält tierische Bestandteile.

    1. blank

      Hallo Lisette, wie ärgerlich für dich. Ich habe das noch nie gehört und vielleicht ist es eine persönliche allergische Reaktion für dich. Was du sagst, vielleicht hat es etwas mit deiner vegetarischen Ernährung zu tun. Hast du zufällig etwas verschluckt? Als ich nur eine Zeit lang Johanniskraut genommen habe, bekam ich einen sehr schlimmen Ausschlag. Allergische Reaktionen lauern immer. Das ist bei jedem Menschen anders.
      Begrüßen Sie Jochem.

  13. blank

    Hallo, Jochem.
    Verwenden Sie monatelang L-Glutamin 9 g und EGCG 150 mg (grüner Tee).
    Von einem orthomolekularen Diätassistenten gegen Unterernährung verschrieben.
    Leiden Sie nicht an Konzentrationsverlust oder motorischer Unruhe.
    "Nur" HSP mit den entsprechenden Eigenschaften: Druck im Kopf, müde von vielen Reizen usw.
    Sieht so aus, als ob es sich eher für ADS und ADHS eignet, insbesondere bei Kindern.
    Für mich ist der Preis ein Hindernis.
    Wenn es noch Wochen dauern kann, bis es sich durchsetzt, sind Sie schon ziemlich gut auf Kosten der Kosten.

    Pater Kentenich grüßt.

    1. blank

      Hallo, Jochem,

      Obwohl der Preis ohnehin ein Hindernis war, habe ich es vor einer Woche bestellt. Letzten Montag hat es zum ersten Mal begonnen, ich bin also (noch) kein Erfahrungsexperte.
      War in den letzten Wochen sehr niedergeschlagen und dann will man alles ausprobieren. Deprimiert zu sein ist kein schönes Gefühl.
      Jetzt, nach 5 Tagen der Anwendung (2 pro Tag) kann ich Ihnen per E-Mail mitteilen, was mir am meisten auffällt.
      Sehr langsam klettere ich wieder aus einem Tal heraus, aber so direkt rutsche ich nicht auf dem Einsatz von LTO3.
      Seit dem ersten Tag, an dem ich LTO3 verwende, schlafe ich bis 9,10 pro Stunde aus.
      Ich kann mich nicht erinnern, wie lange es her ist. Schön. Das muss also bedeuten, dass ich mehr Seelenfrieden bekomme.
      Und dies ist eine echte Botschaft von einem echten Benutzer.
      Vielleicht wird es ein Follow-up zu meinen weiteren Ergebnissen geben. Ich bin damit bereits sehr zufrieden.
      Was ich immer noch schwierig finde, ist, dass man eigentlich keinen Zucker oder Milchprodukte damit verwenden darf.

      1. blank

        Ach ja, vergessen. Habe mich seit Jahren nicht mehr an meine Träume erinnert.
        Jetzt träume ich sehr intensiv. Ich wage noch nicht daran zu denken, meine reguläre Medikation auslaufen zu lassen, aber ja, ich nehme sie nur 5 Tage lang.

      2. blank

        Hi, Hilly. Wie schön, das zu hören.
        Hoffentlich funktioniert das lto3 immer besser für Sie. Es fängt schon jetzt an, so zu klingen.
        Über den Verzicht auf Zucker und Milchprodukte. Ja, nach der Regel deshalb, weil dies die Aufnahme von lto3 behindern könnte, aber in der Praxis erweist sich dies oft als recht einfach.
        Zumindest höre ich von Leuten, dass es trotzdem funktioniert. Vielleicht ist es für den einen einflussreicher als für den anderen, das könnte sein.
        Es ist etwas, das Sie selbst rechtzeitig ausprobieren könnten.
        Ich wünsche Ihnen viel Glück.
        Begrüßen Sie Jochem.

  14. blank

    Hallo, Jochem,

    Vor etwa 2,5 Jahren hörte ich auf, Medikamente zu nehmen. Es geht einigermaßen gut, aber ich muss wieder anfangen, Medikamente zu nehmen, denn in letzter Zeit leide ich extrem stark unter meiner ADHS, vor allem unter Müdigkeit, einer schweren Erschöpfung, die mir zweimal ein Burnout beschert hat.

    Solange ich zu Hause bin und eine WW-Leistung habe, hört es im August auf, und dann muss ich wieder arbeiten gehen. arbeiten bedeutet, wieder Zwangsmedikamente zu nehmen, denn sonst kann ich warten, bis sich der 3. burnout ankündigt.

    Ich habe so viele positive Nachrichten auf Ihrer Website gelesen, dass ich auch lto3 ausprobieren werde. Ich habe jedoch gelesen, dass es sofort hilft, während ich oft gehört habe, dass es erst nach einem Monat oder länger funktioniert.

    Was ist nun wahr? Weil ich innerhalb eines Monats Ergebnisse sehen möchte. Und wirkt es gegen Müdigkeit und Einschlafprobleme? Letzteres ist auf die Hektik in meinem Kopf zurückzuführen.
    Übrigens bin ich 47 Jahre jung, daher weiß ich nicht, ob das Alter etwas mit der Wirkung zu tun hat.

    Ich grüße Sie,
    Caroline

    1. blank

      Hallo, Caroline,

      Natürlich ist es schön, wenn das lto3 direkt wirkt, aber es gibt meist eine Einarbeitungszeit von einigen Tagen bis Wochen, bevor das lto3 optimal wirkt. Aber es gibt auch Menschen, bei denen es am ersten Tag gut wirkt. Wenn das lto3 einmal wirkt, wirkt es immer nach etwa einer halben Stunde. Dieser Effekt hält 8 - 12 Stunden an. lto3 gibt oft Ruhe im Kopf, und es gibt viele Menschen, die angeben, dass sie dadurch besser einschlafen. Aber man kann nie mit Sicherheit sagen, ob 100% für einen selbst ist. Es gibt kein Medikament oder Naturheilmittel, das bei 100% von Menschen genau das gleiche Ergebnis bringt.

      Für die meisten Menschen funktioniert es auf verschiedenen Ebenen sehr gut und positiv.

      Ich kann nur hoffen, dass es auch Ihnen und all Ihren Beschwerden auf positive Weise helfen kann :)

      Ich grüße Sie, Jochem.

  15. blank

    Hallo, wegen all der fantastischen Erfahrungen hier hat sich meine 8-jährige Tochter, bei der vor kurzem ADHS diagnostiziert wurde, entschlossen, LTO3 zu probieren: Zuerst gab sie ihr sofort 2 Kapseln, was sie sehr gereizt, unaufhaltsam machte. Dann gab sie ihr heute Morgen eine halbe Kapsel, aber in der Schule schlug sie Kinder aus dem Nichts und heute Nachmittag zu Hause schien sie eine Art Rückschlag zu haben, am Abend vor dem Schlafengehen wurde sie sogar wütend, wie ich es noch nicht erlebt hatte. Trauen Sie sich nicht, es ihr noch einmal zu zeigen, denn wir können keine Störung mehr gebrauchen. Angst, dass es bei ihr überhaupt nicht funktionieren könnte; gibt es überhaupt Erfahrungen damit?

    1. blank

      Hallo, Schmetterling,
      Diese heftige Reaktion habe ich noch nie zuvor gehört. Sind Sie sicher, dass es wegen lto3 ist? Am besten stellen Sie Ihre Frage an SmartvitalSie sind der offizielle Distributor von lto3 in Europa und können Ihnen in der Regel helfen, die richtige Dosierung zu finden und Ihre Fragen zu beantworten. Hier finden Sie ihre Website.

      Was ich weiß, ist, dass hauptsächlich hochsensible Kinder Am Anfang können einige Nebenwirkungen auftreten, die aber meist schnell wieder verschwinden. Vielleicht können Sie 1 Pille weniger geben, um sich daran zu gewöhnen.

      Ich würde gerne hören, wie es läuft, denn auch das macht keinen Spaß.

      Alles Gute!

      Grüße, Jochem

      1. blank
        Herr Kompier

        Sehr geehrte Frau

        Anfang dieses Jahres haben wir LTo3 auch mit unserem Sohn mit ASD und ADHS begonnen und die gleiche Erfahrung gemacht. enormer Sprengdruck, auch körperlich völlig hüpfend.
        Nach den ersten schlechten Erfahrungen hörten wir auf und begannen nach ein paar Tagen mit einer Vierteldosis auf einem Sandwich. also während des Essens. wir öffnen die Kapsel und geben nun etwa einen Monat lang morgens und manchmal auch nachmittags eine Messerspitze auf ein Sandwich. nun ein ganz anderes Kind, Rudtig, gibt sich selbst an, kein Chaos mehr im Kopf zu haben.
        In der Schule sind sie jetzt sehr überrascht.
        Trotz dieser sehr leichten Dosis ist es ein großer Unterschied im Verhalten.

        1. blank

          Hallo, danke für Ihre Reaktion, Kompier.
          In der Tat kann es für manche Menschen eine Weile dauern, bis sie die richtige Dosierung von lto3 gefunden haben. Hat Smartvital Sie darauf hingewiesen, dass eine niedrigere Dosierung besser gewesen wäre? Ich denke, Smartvital macht das für seine Kunden sehr ordentlich. Jeder, der Hilfe bei der Suche nach der richtigen Dosierung braucht, stellt sich heraus, dass er ihnen genauso viel hilft wie nötig. Das höre ich oft.
          Wie super schön, dass lto3 jetzt auch für Sie arbeitet!
          Die allerbesten! :)
          Grußwort Jochem

  16. blank

    mein 6-jähriger Sohn wurde mit pdd-nos diagnostiziert wir haben mit lto3 begonnen seit einer Woche bemerken wir sicherlich den Unterschied viel mehr fröhliche und wütende Schauer, die wir fast nicht mehr sahen.
    Was uns auffällt, ist, dass mein Sohn sehr beschäftigt ist, geht das runter? Hat jemand Erfahrung damit? Er nimmt jetzt 1 Kapsel morgens und 1 Kapsel gegen 15 Uhr ein.

    1. blank

      Hallo Jessica, schön, dass es funktioniert. Vielleicht ist es so für die ersten Tage. Ist es möglich, dass dies abnimmt ja. besonders bei hochsensiblen Kindern, soweit ich weiß. pdd-nos ist auch eine sehr hohe Sensibilität. ansonsten fragen Sie die AnbieterAlles Gute und frohe Weihnachten! :) Grüße Jochem

  17. blank

    Meine Frage an Sie ist, für diejenigen, die es bereits verwenden, was für Sie der große Unterschied zwischen Ritalin und ito3 ? in Bezug auf adhd ist.
    Gibt es Personen, die von der Friesischen Krankenkasse erstattet worden sind, und wie sollten Sie versichert sein, wenn Sie eine Erstattung wünschen?

    Ich kann das Geld nicht verfehlen. Aber Ritalin ist im Moment keine Option für mich.
    Warum haben Sie sich für dieses Produkt entschieden?

  18. blank

    Mein Sohn von 19 ersten Konzerten nach diesem Ritalin wurde nur noch depressiver, wirklich nicht normal, er selbst stoppte die Medikamente und wechselte zum lto3 nav internet und jetzt geht es auf wundersame Weise so gut. Wie ist das möglich?!!!!

  19. blank

    He!

    Bei mir wurde ADS diagnostiziert, und es stellt sich heraus, dass ich das Medikament einnehmen muss, für das ich wirklich gemischte Gefühle habe. Ich bin super neugierig, wie LTO3 funktioniert. Ich werde eine Reaktion/Bewertung abgeben, wenn es abgegeben wird und ich es eingenommen habe.

    g,

  20. blank

    Heute habe ich zum ersten Mal LTO3 eingenommen. 2 Kapseln am frühen Morgen. Ich fühle mich entspannter. Kann ich die Dosis auf 3 Kapseln am Morgen einnehmen? Denn meine Konzentration lag nur bei insgesamt 3 Stunden. Ich bin 23 Jahre alt und 54 kg. Was wird empfohlen?

    Ich grüße Sie,
    Nienke

  21. blank

    Lieber Jochem,

    Ich habe jetzt Wellbutrin xr als Medikament gegen mein Adhd, ich will damit aufhören und umschalten.
    Zu LTO3 . Denn ich habe gelesen, dass viele Leute dem positiv gegenüberstehen. Und Wellbutrin gibt mir ein komisches Gefühl.
    Ich werde Sie auf dem Laufenden halten, wenn sie für mich arbeiten.
    Danke, dass Sie sich zu adhd/add und hsp verpflichtet haben!

    Grüße Samir

  22. blank

    All diese Reaktionen sind kaum zu glauben: Saubere Sätze, keine dt-Fehler, Verwendung von Kommas, nicht das, was man normalerweise in einem Gästebuch findet.
    Ich frage mich also, ob diese Leute wirklich existieren oder ob eine interessierte Partei ein Rad gegen uns dreht.
    Ich vermute letzteres.

    1. blank

      Hallo Bernadet, ich kann Ihnen garantieren, dass diese Reaktionen alle echt sind. Ich habe keine Verbindungen zu LTO3. Es ist nur so, dass, wenn ich die Rechtschreibfehler nicht entferne, einige Erfahrungen nicht zu sehen sind. Viele Menschen unter uns schreiben eine ganze Geschichte, ohne einen einzigen Punkt oder eine andere Interpunktion zu verwenden, und einige Sätze enthalten mehr Rechtschreibfehler als Wörter. Ich sehe wirklich die bizarrsten Fehler. Beispiele sind: konstand, fint, loop, zupur und so weiter und das in Kombination mit überhaupt keiner Interpunktion. Ich finde das wirklich kein Gesicht, und um ehrlich zu sein, stehen mir dabei die Haare zu Berge. Ich erhalte auch ständig Beschwerden per E-Mail von Leuten, die Rechtschreibfehler auf meiner Website lesen. Deshalb habe ich mich dafür entschieden, die eingereichten Lebensgeschichten und auch die eingereichten lto3-Erfahrungen oder Sprachfehler zu korrigieren. Ich hoffe, Sie haben dafür Verständnis. Aber vielleicht sollte ich mich dafür entscheiden, die sprachlichen Fehler drin zu lassen. Ich werde darüber nachdenken. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend. Ich grüße Sie, Jochem.

  23. blank

    Habe das Produkt heute bekommen. Ich habe das Produkt um 19:30 Uhr ausgepackt. Ich konnte aus Neugier nicht bis zum nächsten Tag warten, um das Medikament einzunehmen. Nachdem ich all die positiven Reaktionen im Internet gelesen hatte, musste ich wissen, ob es einen sofortigen Unterschied gibt. 19:40 Uhr nahm ich 3 Kapseln ein. Sie begannen tatsächlich nach einer Stunde zu wirken. Um 20:00 Uhr ging ich in meinen Kung-Fu-Klub zum Training. Ich bemerkte, dass meine Konzentration besser war und dass ich ein wenig präsenter und energischer war. Allerdings war dies nur sehr begrenzt. Ich bemerke nicht viele Nebenwirkungen. Mir ist ein wenig schwindelig beim Tippen (am selben Tag um 22:05 Uhr), aber das habe ich öfter. Mir war auch beim Training übel, aber das lag wahrscheinlich daran, dass ich gerade gegessen hatte. Auffällig ist, dass ich einige Darmprobleme habe. Die Welt sieht ein wenig schärfer und bunter aus und wie bereits angedeutet, habe ich das Gefühl, dass ich mehr im Moment bin.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

de_DEDeutsch
nl_NLNederlands fr_FRFrançais de_DEDeutsch
Scroll naar top