Der Unterschied zwischen (Kindern mit) ADS und ADHS

ADD oder ADHS-Kinder?

Unterschied Kinder mit ADD und ADHDEs ist mir immer ein Dorn im Auge, dass ADHS oft bei Kindern diagnostiziert wird, die eindeutig an ADS erkrankt sind. Ich hoffe, dass ich mit diesem Artikel den Eltern erklären kann, was der Unterschied zwischen den beiden "Einschränkungen" ist, und die schönen Seiten davon beschreiben kann. Ich treffe mich oft mit Eltern, die mir sagen: "Sie sagen, dass mein Kind ADHS hat, aber ich erkenne nichts davon".

ADD ist weniger bekannt als ADHD, da es im DSM immer noch als eine Unterform von ADHD beschrieben wird. Glücklicherweise sind immer mehr Geräusche zu hören, die ADD herausnehmen und separat beschreiben. Ich bin ein Verfechter dessen, weil Kinder mit ADHS und ADD können so unterschiedlich voneinander sein wie Kinder ohne und Kinder mit ADHS. Innerhalb der Diagnose ADHS gibt es auch Kinder, die sich im Ausmaß ihrer ADHS-Erkrankung enorm unterscheiden.

Zuerst ein wenig Trockenmasse.

 

ADHS wird im DSM-V Diagnosehandbuch als aus drei verschiedenen Typen bestehend beschrieben:

ADHS-I

ADHD-I, der vorwiegend unaufmerksame Typ(ADHS Überwiegend unaufmerksamer Typ). Dies ist der Typ, bei dem eine besonders starke und anhaltende Aufmerksamkeitsschwäche vorliegt (Schwierigkeiten, die Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt zu halten, träumerischer Typ). Dies wird auch als ADD-Typ bezeichnet. Diese Bezeichnung wurde jedoch seit der Veröffentlichung des DSM-IV formell nicht mehr verwendet.

 

ADHD-H

ADHD-H, der vorwiegend hyperaktive und impulsive Typ . Dies ist eine besonders schwerwiegende und anhaltende Impulsivität und Hyperaktivität;

 

ADHD-C

ADHD-C, der kombinierte Typ. Es gibt sowohl Probleme des unaufmerksamen als auch des hyperaktiven Typs. Diese Art von ADHS ist die häufigste.

Hinzugefügt im Jahr 2013:
ADHD-NAO, atypische Form. Die Person hat einige Merkmale von ADHSaber nicht alle von ihnen.

 

So, und jetzt in verständlicher Sprache...

Der größte Unterschied liegt in der Dynamik. ADHS-Kinder sind im Allgemeinen innerlich und äußerlich geschäftig und unruhig, und ADHS-Kinder sind innerlich geschäftig und unruhig. Sie selbst beschreiben es als einen "Sturm im Kopf".

 

Die Kinder mit ADS sind in der Regel diejenigen, die

- traumhaft
- Kampf um Aufmerksamkeit
- Anlaufschwierigkeiten
- nicht immer ihren intellektuellen Fähigkeiten entsprechend handeln
- auf Reize reagieren
- es sind die Kinder, die man immer ermutigen muss, zur Arbeit zu gehen
- manchmal Schwierigkeiten haben, die Dinge zu überwachen
- Kampf mit Plänen
- finden es manchmal schwierig, sich zu konzentrieren (es sei denn, etwas ist für sie von Interesse!)
- Dinge oft verlieren
- haben manchmal eine Abneigung gegen Aufgaben, bei denen sie sich lange Zeit konzentrieren müssen

 

Kinder mit ADHS leiden in der Regel auch an Folgendem:

- sich mit Händen und Füßen viel bewegen
- sehr impulsiv sein
- Kampf zur Unterdrückung von Impulsen
- wechseln sich oft beim Sprechen ab
- stehen oft vom Stuhl auf
- kann plötzlich in Bewegung geraten und ist oft "beschäftigt".
- klettert auf Dinge oder läuft oft herum
- kämpft um Entspannung
- stört manchmal die Aktivitäten anderer Menschen
- redet viel ;)

Siehst du... Diese Kinder sind also ganz anders!

Kinder mit ADHS werden oft als "beschäftigt und lästig" angesehen und Kinder mit HINZUFÜGEN werden oft als "verträumt und faul" angesehen. Es tut mir so leid... Mir tut es auch so leid! Außerdem ist das Kind MEHR als nur die "Behinderung".

 

Diese Kinder:

- sind auch äußerst kreativ und einfallsreich
- seine Draufgänger
- sie sind oft warme Kinder
- sie sind in der Regel sehr intuitiv
- wunderbare Einsichten haben, die andere nicht haben
- können Informationen schnell kombinieren
- Musik, Kunst oder Natur in vollen Zügen genießen können
- eine fantastische Fähigkeit zur Problemlösung haben
- wenn sie in ihrem Hyperfokus sind, können sie Berge versetzen
- Wenn Sie wissen, wie Sie an ihr Potenzial und ihr Interesse appellieren können, werden sie fliegen!

Achten Sie als Eltern auf Anzeichen von Müdigkeit, Depression und Unsicherheit. Dies ist bei diesen Kindern häufig der Fall.

Mascha Jongman
Kinderberaterin bei KinderZorgWinkel

 




Wollen Sie mit Ihrem ADS, ADHS oder HSP leichter leben?
Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie jeden Montag kostenlose Tipps und Inspiration!
+ Jetzt gleich 2 süße Geschenke!



 

10 Kommentare zu „Het verschil tussen (kinderen met) ADD en ADHD“

  1. blank

    Hi hi hi hi mit mir es ist add notiert Ich habe gelesen, dass mit adhd Leute viel reden Ich bin innerlich unruhig, aber rede wirklich viel Ich bin jeden Tag müde und mache immer noch meine Sachen, weil ich Kinder habe Methylkandidat hatte wurde aggressiv gestoppt schließlich bekomme ich Antideprissie-Medikamente, so war ich aufmerksamer auf die Menschen um mich herum schlucken Ich lebe nicht mehr mit Müdigkeit und gelernt, nur das zu tun, was ich zu tun habe und sehr schön geschrieben erkenne mich darin wirklich erkenne mich darin wieder.

  2. blank

    Ein weiterer schöner Artikel bedankt sich dafür.
    Unsere Tochter hat wahrscheinlich Nachtrag und ist hochsensibel. Wir waren bereits bei einer Reihe von Agenturen, und sie wissen nicht, was oder ob sie es getan hat. Vielleicht liegt das daran, dass sie nicht bei vteemden erschienen sind.
    Wer weiß, vielleicht ein guter Ort, wo wir herausfinden können, was sie oder er hat. Dies könnte für die Schule, zu Hause oder in seltsamen Situationen einfacher sein. Ich habe hier so viel Erkennbarkeit gelesen. Ich danke Ihnen vielmals.

  3. blank

    Ich weiß seit November 2011 HINZUFÜGEN haben...
    Und ja, es ist wahr...
    Das Einzige, was noch fehlt, ist, dass ein Mensch mit ADS auch enorm empfindlich auf Sucht (Flucht, Unterdrückung von Reizen) reagiert...
    Ansonsten ist alles wahr! Ich bin das...

  4. blank

    Anzeichen von Müdigkeit, Depression und Unsicherheit. Sehr treffend beschrieben.
    Hat jemand Erfahrung mit der Hilfe in diesem Bereich? Meine 20 Jahre alte Tochter kämpft seit Jahren mit diesen drei Aspekten. Ich habe viel versucht, kann aber immer noch nicht die richtige Hilfe finden.
    Wer erkennt dies und hat Tipps?

  5. blank

    Ich habe Zwillinge, einen mit ADHS und einen mit ADD.
    Ich bekomme Tränen in den Augen, wenn ich das lese.
    Ich habe meine 2 Kinder so genau gelesen. In der Tat sind mir die Anzeichen von Depression, Müdigkeit und Unsicherheit vertraut.
    Wie schön ist das zu lesen!
    In der Tat, die Komplimente zu machen, tut beiden so viel Gutes!

  6. blank

    Hallo, Jochem,

    Was für ein schöner Artikel, und ich erkenne viel an Gianny.

    Das möchte ich weitergeben, da ich Ihre Artikel aus Lebensmittel...habe ich die Ernährung zu Hause sofort und zu meiner Überraschung angepasst. Gianny hat dieses Jahr Spitzenresultate in der Schule und er geht von Gruppe 2 in Gruppe 4!!!

    Ich möchte Ihnen für die Tipps danken, die Sie uns ( Eltern ) geben. Es ist sicher schön, Geschichten zu hören und Tipps zu geben, worauf wir achten sollten!

    Endlich sehe ich meinen Sohn aufblühen in dem, was wir schon immer wussten.

    Super Dank und Grüße von einer glücklichen Mutter!)

    Ich grüße Sie,

    Nicha

    1. blank

      Sehr erkennbar
      wir sind seit Jahren mit unserer Tochter beschäftigt
      andere Schule
      kam mit add
      zur Konservierung erhaltene Medikamente
      läuft jetzt super gut
      gute Teiche in der Schule
      nette Seite Danke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

de_DEDeutsch
nl_NLNederlands fr_FRFrançais de_DEDeutsch
Scroll naar top