Zur Selbstreflexion kommen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare

  1. das hier diskutiert wird, ist das Schlafproblem. Obwohl die Forschung gezeigt hat, dass dies insbesondere bei ADHS der Fall ist, können auch Sie darunter leiden. Menschen mit ADS haben oft einen gestörten Tag- und Nachtrhythmus. Sie können noch bis weit in die Nacht fernsehen, putzen oder arbeiten. Am Morgen werden sie länger schlafen. Wenn Sie darunter leiden, werden Sie tagsüber müde sein, was Ihre Konzentrationsschwierigkeiten verstärkt. Haben Sie bemerkt, dass Sie das haben? Versuchen Sie, zu Bett zu gehen und zu einer festgelegten Zeit aufzustehen. Auf diese Weise schaffen Sie einen gleichmäßigen Rhythmus und schaffen mehr Seelenfrieden.

  2. Hallo, Gea,

    Vielen Dank für Ihre interessante Geschichte und Ihr positives Feedback! :) Ich glaube, viele Menschen stimmen Ihrer Geschichte bis zu einem gewissen Grad zu. Das gibt anderen ein Gefühl der Anerkennung und Wertschätzung!

    Nochmals vielen Dank und alles Gute!

    Grüße, Jochem