Kurzzeitgedächtnis - Den Kopf frei machen
Tipps | HINZUFÜGEN | ADD und ADHD | ADHD | Das Gehirn | John Loporto

Kurzzeitgedächtnis-Hilfe - Tipp für ADDs und ADHDs

Schaffen Sie Platz in Ihrem Kopf

Kurzzeitgedächtnis - organisieren Sie Ihr Gehirn ADD ADHD
Kurzzeitgedächtnis - Machen Sie Ihren Kopf frei mit diesem Tipp aus John Loporto

Die unten stehende Mail von John Loporto, Autor von Die Davinci-MethodeEs ist ein praktischer Tipp für Menschen, die aufgrund all der Dinge, an die sie sich erinnern müssen, unter Stress leiden. Denken Sie an all die kleinen, aber wichtigen Verantwortlichkeiten, wie Verabredungen, Hausarbeiten, die Lebensmittel, Aufgaben, die Verwaltung, Aber denken Sie an die schönen Dinge, die Sie einfach nicht vergessen wollen.

Ein typisches Leiden der ADSler und ADHSler ist, dass sie diese Art von Aufgaben oft vergessen. Nun, unser Kurzzeitgedächtnis ist einfach nicht optimal, und wir laufen neurotisch umher, um uns an alles zu erinnern, aber das wollen Sie nicht. Also das Kurzzeitgedächtnis einfach auslagern.

Mit dieser Methode können Sie weniger Stressin Ihrem Kopf, weil Sie sich nicht an alles erinnern müssen. Auf diese Weise ist Ihr Kopf die Armee und Sie können sich auf die großen Dinge konzentrieren, die Ihnen wirklich wichtig sind und die Ihnen gefallen. Sie können sozusagen die kleinen Aufgaben oder Ideen erledigen. 'sicher' vergessen ohne jegliche Konsequenzen. Sie können Lesen Sie immer Ihr 'Gedächtnis': Liste Definitiv nützlich für Menschen mit HINZUFÜGEN und ADHD

Am Ende des englischen Textes aus der E-Mail finden Sie die niederländische Übersetzung. Weiter unten auf der Seite schreibe ich, was ich selbst tue, um meinen Kopf so leer wie möglich zu halten.



Wie Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis auslagern - E-Mail an John Loporto

Klicken Sie hier, um die E-Mail von John Loporto zu öffnen

Wollen Sie wissen, wie Sie die kleinen Dinge leicht im Auge behalten können, während Sie sich die GROSSEN Ideen ausdenken? Lesen Sie weiter ?

Wie man DaVinci-Stil organisiert

DaVinci-Typen haben es schwer mit dem Kurzzeitgedächtnis. Wir neigen dazu, sie mit Tonnen von visuellen Bildern und Gedanken zu füllen. Albert Einstein zum Beispiel war für sein bemerkenswert schlechtes Kurzzeitgedächtnis bekannt. Er lief durch den Campus und blieb auf seinen Spuren stehen, wobei ihm klar wurde, dass er vergessen hatte, wohin er "eigentlich" gehen sollte. Er wusste nicht einmal mehr seine eigene Telefonnummer. Als er gefragt wurde, warum, erwiderte er: "Warum meinen Geist mit Informationen beschäftigen, die ich im Telefonbuch nachschlagen kann?

Anstatt sein Kurzzeitgedächtnis mit allen Angelegenheiten der Gesellschaft zu füllen, hielt Einstein sein Kurzzeitgedächtnis frei, so dass er größere Probleme lösen konnte. Er füllte sein Kurzzeitgedächtnis mit den gewaltigen Bildern seines traumartigen Erkenntnisprozesses. Ich wette, Sie tun das auch.

Wenn Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis mit allen möglichen GROSSEN Ideen auffüllen, ist kein Platz für Dinge wie "Telefonrechnung bezahlen", "um 15:30 Uhr zum Zahnarzt gehen", "bis Donnerstag Mittag einreichen". Sie brauchen etwas, das Ihr Kurzzeitgedächtnis ersetzt. Etwas, um an seinem Platz zu stehen und das zu tun, was das Kurzzeitgedächtnis für "normale Typen" tut, die sich nicht mit GROSSEN Ideen beschäftigen. Dieses Etwas ist eigentlich ganz einfach, effektiv und leicht für Sie zu haben.

Michael Douglas erklärt dieses geheime Etwas (den Schlüssel zur Wirksamkeit von DaVinci) ganz einfach: "Es geht nur darum, Listen zu erstellen und Dinge zu streichen". Das ist richtig. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Liste mit ALLEM zu erstellen, woran Sie denken müssen. Vergessen Sie es und setzen Sie es auf Ihre Liste. Dann schauen Sie sich als erstes, jeden Tag, Ihre große Liste an und machen Sie eine kleinere Liste von allem, was Sie heute erledigen müssen. Gewöhnen Sie sich an, Ihre Liste stündlich zu überprüfen.

Sobald Sie diese Gewohnheit entwickelt haben, wird Ihr Kurzzeitgedächtnis freigesetzt und Sie werden stündlich daran erinnert, was genau Sie zu tun vergessen haben. Jedes Mal, wenn Ihnen jetzt etwas in den Sinn kommt, an das Sie sich erinnern müssen, fügen Sie es einfach zu Ihrer Vertrauensliste hinzu und "vergessen Sie es". Ihre Liste wird Sie später daran erinnern, und Ihr Verstand wird frei sein, sich auszuruhen, Spaß zu haben und mit GROSSEN Ideen zu spielen, anstatt Stress zu empfinden, weil Sie dafür verantwortlich sind, sich an jede Kleinigkeit zu erinnern.

Sehen Sie, es sind die neurotischen DaVincis, die ihren Verstand dazu zwingen, wachsam zu sein und sich an jede Kleinigkeit "zu erinnern", während die kreativen DaVincis ihren Verstand spielen und kreativ sein lassen und etwas außerhalb ihres Verstandes zulassen, um Taskmaster zu spielen.
Dies ist nur eine von vielen Möglichkeiten, Ihre geistigen Ressourcen freizusetzen und Stress abzubauen, damit Sie mehr Zeit mit der Arbeit an den kreativen Ideen verbringen, die Sie wirklich bewegen und Ihnen das Gefühl geben, lebendig zu sein. Weitere praktische Tipps, wie Sie Ihren Geist befreien und das Genie hinter Ihrer DaVinci-Persönlichkeit freisetzen können - und vielleicht sogar in die Reihen der erfolgreichsten Menschen der Welt aufsteigen - finden Sie in diesem radikal neuen Buch Die Davinci-Methode







Niederländische Übersetzung

Klicken Sie hier, um die niederländische Übersetzung der E-Mail zu lesen...

Wollen Sie wissen, wie Sie die kleinen Dinge in Ihrem Leben im Auge behalten können, damit Sie sich mehr auf die GROSSEN Ideen einlassen können? Dann lesen Sie weiter?

Wie Sie sich im DaVinci-Stil organisieren

DaVinci-Typen haben es schwer mit dem Kurzzeitgedächtnis. Normalerweise füllen wir sie mit unzähligen visuellen Bildern und Gedanken. Albert Einstein zum Beispiel war für sein bemerkenswert schlechtes Kurzzeitgedächtnis bekannt. Er lief durch den Campus und blieb plötzlich stehen, wobei ihm klar wurde, dass er vergessen hatte, wohin er gehen wollte. Er wusste nicht einmal mehr seine eigene Telefonnummer. Als man ihn fragte, warum nicht, antwortete er: "Warum sollte ich mein Gehirn mit Informationen füllen, die ich im Telefonbuch nachschlagen kann?

Anstatt sein Kurzzeitgedächtnis mit all den sozialen Aktivitäten zu füllen, hielt Einstein sein Kurzzeitgedächtnis ungehindert aufrecht, so dass er größere Probleme lösen konnte. Er füllte sein Kurzzeitgedächtnis mit den riesigen Bildern seines traumhaften kognitiven Prozesses. Ich wette, Sie tun das auch.

Wenn Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis vollständig mit allen möglichen GROSSEN Ideen füllen, ist kein Platz mehr für Kleinigkeiten wie: "Telefonrechnung bezahlen", "um 15:30 Uhr zum Zahnarzt gehen", "Formular vor Donnerstagnachmittag einreichen". Sie brauchen etwas, das Ihr Kurzzeitgedächtnis ersetzt. Etwas, um an Ort und Stelle zu stehen und das zu tun, was das Kurzzeitgedächtnis für "normale Typen" tut, die sich nicht für GROSSE Ideen interessieren. Dieses Etwas ist eigentlich ganz einfach, effektiv und leicht für Sie zu haben.

Michael Douglas erklärt dieses geheime Etwas (den Schlüssel für die Wirksamkeit von DaVinci) ganz einfach: "Es geht nur darum, Listen zu erstellen und Dinge zu löschen. Sie müssen in der Tat nur eine Liste mit ALLEM erstellen, woran Sie denken müssen. Nehmen Sie es aus Ihrem Kopf und setzen Sie es auf Ihre Liste. Dann sehen Sie sich Ihre große Liste am Anfang des Tages an und machen Sie eine kleinere Liste mit allem, was Sie heute zu tun haben. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Liste stündlich zu überprüfen.

Sobald Sie diese Gewohnheit entwickelt haben, wird Ihr Kurzzeitgedächtnis befreit und Sie werden stündlich daran erinnert, was genau Sie vergessen haben zu tun. Jedes Mal, wenn Ihnen etwas in den Sinn kommt, an das Sie sich erinnern müssen, fügen Sie es einfach zu Ihrer Vertrauensliste hinzu, und es ist sicher zu vergessen. Ihre Liste erinnert Sie später daran, und Ihr Verstand ist frei, um Platz zu schaffen, Spaß zu haben und mit GROSSEN Ideen zu spielen, anstatt Stress zu empfinden, weil Sie dafür verantwortlich sind, sich an jede Kleinigkeit zu erinnern, die getan werden muss.

Sehen Sie, es sind die neurotischen DaVincis, die ihren Verstand zwingen, wachsam zu sein und sich an jede Kleinigkeit zu erinnern, während die kreativen DaVincis ihren Verstand spielen und kreativ sein lassen und zulassen, dass etwas außerhalb ihres Verstandes den Taskmaster spielt.
Dies ist nur eine von vielen Möglichkeiten, Ihren Geist zu befreien und Stress abzubauen, damit Sie mehr Zeit damit verbringen, an kreativen Ideen zu arbeiten, die Sie wirklich berühren und Ihnen das Gefühl geben, lebendig zu sein. Um weitere praktische Tipps zu entdecken, die Ihren Geist befreien und das Genie hinter Ihrer DaVinci-artigen Persönlichkeit öffnen - und möglicherweise zu den erfolgreichsten Menschen der Welt gehören - schauen Sie sich dieses neue Buch an: Die DaVinci-Methode.







Wie kann ich meinem Kurzzeitgedächtnis auf die Sprünge helfen?

Ich selbst verwende die ganze Zeit To-Do-Listen. Sobald mir etwas in den Sinn kommt, schreibe ich es sofort auf. Seitdem ich das mache, ist mein Kopf viel aufgeräumter. Unglaublich, wie viel Stress ich hatte, als ich mit allem herumlief, was ich "nicht vergessen sollte", weil es wichtig ist und getan werden muss.

Manchmal sind es nur alltägliche Dinge wie Lebensmittel, ein Anruf, eine E-Mail, die Wäsche usw. Aber oft sind es auch Dinge, die ich mag und die ich nicht vergessen will. Sobald ich sie aufschreibe, habe ich so viel Platz in meinem Kopf. Ich kann weitermachen, ohne Angst haben zu müssen, dass ich in 20 Sekunden schon wieder vergessen habe, was ich tun wollte.



Was tun Sie, damit Sie einen klaren Kopf behalten?

Probieren Sie es selbst aus, merken Sie sich, was Sie zu tun haben, schreiben Sie es auf und halten Sie Ihren Kopf leer. So können Sie Ihren Kopf weniger belasten, ohne Stress zu empfinden. Schließlich können Sie es jetzt getrost und ohne Konsequenzen vergessen. Schauen Sie sich einfach von Zeit zu Zeit Ihre Liste an und sehen Sie, was Sie noch zu tun haben. Ziehen Sie ab, was Sie bereits getan haben und machen Sie weiter. Es ist nicht schwer und hat wirklich einen sehr positiven Einfluss auf Ihren Stresspegel.

Ich bin neugierig, wie Sie Ihr tägliches Leben organisieren und ob Sie sehr unter Ihrem Kurzzeitgedächtnis leiden. Haben Sie Tipps oder Erfahrungen, um den Kopf frei zu halten von allen alltäglichen Dingen?

Vergewissern Sie sich, dass Sie in den folgenden Kommentaren von Ihnen hören...

Mehr über John Loporto und sein super-inspirierendes Buch 'The Davinci Method' finden Sie über den Link unten:

> Inspirierendes Video John Loporto + sein Buch Die Davinci-Methode

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare

  1. Und dann den ganzen Tag mit Ihrer Liste beschäftigt zu sein... Am Ende des Tages bin ich stolz auf alles, was getan wurde... Und dann die wichtigen Dinge nicht getan zu haben, als sie auf der Liste standen... So ein blinder Fleck...

    1. Hallo, du,
      Versuchen Sie, nicht zu viel Druck auf sich selbst auszuüben, und seien Sie stolz auf das, was Sie tun.
      Für mich ist es so, dass mir den ganzen Tag lang Dinge in den Sinn kommen, die ich tun will (und natürlich nicht tun will, haha). Sobald ich es aufschreibe, kann ich es loslassen. Schließlich weiß ich, dass ich meine Liste jederzeit abrufen kann und mein Kurzzeitgedächtnis nicht belasten muss. Das ist eher der Kern der Spitze. Dass Sie Ihren Kopf zu einer kleinen Armee machen können.
      Jedenfalls viel Glück.

    2. Heutzutage haben wir alle ein Telefon mit einer Agenda, wenn ich etwas erledigen muss, schreibe ich es in meine Agenda, sobald ich Zeit dafür habe. Anstatt es also auf eine To-Do-Liste zu schreiben, mache ich sofort einen Termin. Ein Beispiel: Meine Freundin fragt mich abends, ob ich ein Angebot machen will. Dann schnappe ich mir die Agenda-App auf meinem Telefon und schaue, wann ich Zeit dafür habe, zum Beispiel morgen um 11 Uhr. Ich schreibe es in meine Agenda und schalte die Benachrichtigungen ein. Am nächsten Tag bekomme ich also um 11 Uhr eine Benachrichtigung und ich habe sofort Zeit für den Anruf. Das hat einen Monat gedauert, um mich daran zu gewöhnen, aber seitdem habe ich Probleme mit Aufgaben nie vergessen.

    1. Hallo, Marja,
      Ich werde versuchen, mir etwas einfallen zu lassen. Ich werde nach einer Möglichkeit suchen, die Seite vorlesen zu lassen. Dafür gibt es Plug-Ins. Ich werde mich darum kümmern.
      Übrigens hat die Hälfte dieses Artikels eine niederländische Übersetzung ;) Das habe ich gemacht, weil nicht jeder Englisch sprechen kann.
      Listen können wirklich von enormem Wert sein. Ich verstehe Ihr Gefühl, aber es nimmt Ihnen echtes Chaos aus dem Kopf. Natürlich bleiben wir AD(H)D'ers und unsere Köpfe werden immer beschäftigt sein, aber es kann sich sehr neurotisch anfühlen, wenn man sich an alles im Kopf erinnern muss. Wahrscheinlich vergessen Sie das meiste davon und sind wieder frustriert darüber. Der Tipp, wie ihn John Loporto in seiner E-Mail beschrieben hat, halte ich für eine gute Option. Aber jedem seine Sache.